Amateure-Kapitän Nico Feldhahn verlängert seinen Vertrag um ein Jahr

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der Kapitän bleibt an Bord! Nico Feldhahn (14.08.1986) hat seinen Vertrag bei den FC Bayern Amateuren um eine weitere Saison bis Juni 2022 verlängert. Der 34-Jährige, der im August 2015 zur zweiten Mannschaft des deutschen Rekordmeisters stieß, geht damit in seine schon siebte Saison für die Münchner.

Vorbild für Talente

„Nico ist als Fußballer, aber auch als Persönlichkeit für unsere U23 sowohl auf als auch neben dem Platz sehr wichtig. Deswegen freuen wir uns sehr, dass er nach dem Abstieg eine weitere Saison bei uns bleibt", sagt Campus-Leiter Jochen Sauer. „Wir gehen mit einer sehr jungen Mannschaft in die neue Saison. Für unsere Talente ist es von großer Bedeutung, einen Routinier wie Nico, der enorm viel Erfahrung mitbringt, an ihrer Seite zu haben. Sie können von ihm nur profitieren", ergänzt Holger Seitz, Sportlicher Leiter am Campus.

Holger Seitz beglückwünscht Nico Feldhahn im Trainingslager im Allgäu zur Vertragsverlängerung.

Gebürtiger Münchner

Der gebürtige Münchner Feldhahn kam vor sechs Jahren vom VfL Osnabrück nach München und absolvierte seitdem 164 Pflichtspiele für die Bayern-Amateure und liegt damit auf Platz drei der klubinternen Rekordliste. Nach dem Aufstieg 2019 und der Meisterschaft im vergangenen Jahr musste er in der zurückliegenden Saison mit seiner Mannschaft den Abstieg in der Regionalliga Bayern hinnehmen.

„Wir haben schon in den Wochen vor dem Abstieg die ersten Gespräche geführt, aber so hätte ich auch nicht aufhören wollen. Ich möchte mithelfen, dass wir nach der letzten Saison wieder positive Schlagzeilen schreiben und freue mich ungemein, weiterhin im Bayern-Trikot auflaufen zu können", so Feldhahn.