FC Bayern startet mit Davies und Coman in letzte Vorbereitungswoche

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Mit sehr erfreulichen Neuigkeiten ist der FC Bayern in die finale Vorbereitungswoche auf den Bundesligaauftakt gestartet. Alphonso Davies und Kingsley Coman stiegen am Montag wieder ins Mannschaftstraining ein. Davies hatte sich Mitte Juli bei der kanadischen Nationalmannschaft einen Außenbandriss im linken Sprunggelenk zugezogen. Coman kehrte zum Team zurück, nachdem er zuletzt aufgrund eines Schlags auf den Rücken im Audi Football Summit gegen den SSC Neapel individuell trainiert hatte.

Trainer Julian Nagelsmann forderte seine Spieler zum Wochenstart mit einer intensiven Einheit an der Säbener Straße. Vier Tage bleiben den Bayern noch, um sich auf den Start der neuen Saison vorzubereiten. Am Freitagabend (20:30 Uhr) gastiert der Deutsche Meister zum Bundesliga-Eröffnungsspiel bei Borussia Mönchengladbach.

Das Erstrunden-Spiel im DFB-Pokal des FC Bayern beim Bremer SV wurde neu terminiert: