präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Münchner Serientäter

Die beeindruckenden Bayern-Fakten zum CL-Auftaktsieg in Barcelona

Increase font size Schriftgröße

Mit einer ganz starken Vorstellung startete der FC Bayern am Dienstagabend in die neue Champions League-Saison. Im Auftakt-Kracher beim FC Barcelona bejubelten die Münchner einen 3:0-Erfolg und konnten dabei einige Rekorde und Serien ausbauen. fcbayern.com fasst die wichtigsten Fakten zum Sieg bei Barca zusammen.

1. CL-Auftaktserie ausgebaut

Die Ergebnisse der letzten 18 Auftakt-Spiele des FC Bayern in der Champions League im Überblick.

Durch den Erfolg haben die Bayern ihre Rekord-Auftaktserie in der Champions League weiter ausgebaut. Die Münchner konnten ihre letzten 18 Spiele zum Start einer Saison in der Königsklasse allesamt gewinnen! Start der Serie war ein 2:1-Heimerfolg im Olympiastadion gegen Celtic Glasgow in der Saison 2003/04.

2. Bayern trifft im 23. CL-Spiel in Folge

Thomas Müller eröffnete den Torreigen in Barcelona.

Beim Triumph in Barcelona erzielten die Bayern auch in ihrem 23. Champions League-Spiel in Serie einen Treffer. Das ist neuer Vereinsrekord in der Königsklasse!

3. Doppelpacker Lewy baut Rekord aus

Robert Lewandowski ist weiterhin nicht zu stoppen!

Er bleibt weiter Mister Unstoppable! Robert Lewandowski erzielte gegen Barcelona einen Doppelpack und schraubte so sein Trefferkonto in der Champions League auf 75, Platz drei in der ewigen Bestenliste der Königsklasse hinter Lionel Messi (120) und Cristiano Ronaldo (135). Zugleich traf Lewandowski in seinem 18. Pflichtspiel in Folge für den FC Bayern und baute damit seinen persönlichen Rekord weiter aus.

4. Müller trifft wieder gegen seinen Lieblingsgegner

Sieben Tore in sechs Spielen - Barcelona liegt Thomas Müller einfach!

In der 34. Minute erzielte Thomas Müller das wichtige 1:0 für die Bayern. Somit traf der Offensivspieler nun in sechs Spielen gegen den FC Barcelona sieben Mal - so häufig wie gegen keinen anderen Gegner in der Königsklasse und mehr als jeder andere Spieler in der Geschichte des Landesmeister-Pokals bzw. der Champions League gegen Barca.

5. Bayern auswärts eine Macht

Der FC Bayern ist seit nunmehr 19 Auswärtsspielen in der Champions League ungeschlagen (15 Siege, 4 Remis). Das ist die längste Serie in der Geschichte des Wettbewerbs. Die letzte Niederlage auf fremdem Geläuf in der Königsklasse liegt vier Jahre zurück, bei Paris Saint-Germain unterlagen die Münchner im September 2017 mit 0:3.

6. Stanišić feiert CL-Debüt

Josip Stanišić wurde in der 82. Minute für Niklas Süle eingewechselt und feierte somit sein Debüt in der Champions League! Herzlichen Glückwunsch, Josi!

„Gegen Barca treffe ich gerne“ - Thomas Müller ist ein wahrer Tor-Experte, wenn es gegen die Katalanen geht:

Weitere Inhalte