211129_Musiala_GET

Jamal Musiala wird Dritter bei Nachwuchsspieler-Auszeichnung

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Er ist der Shooting-Star des vergangenen Jahres beim FC Bayern und nun landete er auch bei der Trophée Kopa auf einem starken dritten Rang. Jamal Musiala durfte sich bei der renommierten Auszeichnung für Nachwuchsspieler der französischen Fachzeitschrift France Football über einen Platz auf dem Treppchen freuen. Platz eins im Ranking belegte Pedri vom FC Barcelona, Zweiter wurde Jude Bellingham von Borussia Dormund. Die Auszeichnung wurde am Montagabend im Rahmen der Gala zum Ballon d'Or in Paris vergeben.

Diese Highlights setzte Musiala im Jahr 2021 👇

Musiala avancierte unter anderem im Februar zum jüngsten Torschützen des FC Bayern in der Champions League und zum jüngsten deutschen Torschützen in der Königsklasse . Zudem feierte er im März sein Länderspieldebüt für Deutschland und schoss im Oktober seinen ersten Treffer für die Nationalmannschaft - nur Marius Hiller war 1910 noch jünger bei seinem Premierentreffer für den DFB. Im März unterschrieb Musiala zudem einen Profivertrag beim FCB bis 2026. Die Bayern-Fans dürfen sich also noch auf zahlreiche Kabinettstückchen des dribbelstarken Offensivspielers freuen.

In unserem Ticker zur Veranstaltung erfahrt Ihr alles über den Ballon d'Or 2021:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen