Lucas Hernández wieder im Training

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Einen Tag nach dem souveränen 4:0-Auswärtssieg des FC Bayern beim 1. FC Köln gab es eine weitere erfreuliche Nachricht für den Rekordmeister. Lucas Hernández absolvierte am Sonntagvormittag erstmals nach seiner Isolation aufgrund eines positiven Corona-Tests wieder eine Trainingseinheit an der Säbener Straße. Nachdem er das Aufwärmen und einige Passübungen beim Spielersatztraining mitmachte, trainierte der 25-jährige Verteidiger anschließend individuell weiter.

Robert Lewandowski zeigte gegen Köln eine Gala-Vorstellung:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen

Weitere news