Paul Wanner bleibt beim FC Bayern

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der FC Bayern München hat sich mit Paul Wanner auf eine Verlängerung seines Vertrages geeinigt. Der 16-jährige Mittelfeldspieler ist der jüngste Spieler des FC Bayern, der je ein Bundesligaspiel bestritten hat. Wanner wurde in der Rückrunde beim 1:2 gegen Borussia Mönchengladbach, beim 4:0 in Köln und beim 4:1 gegen Hertha BSC von Trainer Julian Nagelsmann eingewechselt.

220131_BrazzoWanner

„Wir sind sehr froh, dass Paul Wanner seine sehr gute Entwicklung beim FC Bayern fortsetzt", erklärt Sportvorstand Hasan Salihamidžić. „Paul hat im Training bei den Profis gezeigt, dass er mit seinem Talent die Chance hat, in unsere Mannschaft hineinzuwachsen. Dass er schon mit 16 Jahren in der Bundesliga eingesetzt wurde, bestätigt seine Klasse, aber auch die exzellente Arbeit, die am Campus des FC Bayern geleistet wird."

220131_NagelsmannWanner

FC Bayern Trainer Julian Nagelsmann freut sich, „dass Paul Wanner bei uns bleibt. Wir haben seine ersten Schritte jetzt in der Bundesliga begleitet, viele weitere sollen folgen. Paul ist ein besonderes Talent, das wir fördern wollen. Ich und mein Trainerteam werden versuchen, dem Anspruch, den er an uns stellt, gerecht zu werden. Andersherum erwarten wir, dass Paul auch immer alles reinlegt, was er hat."

Paul Wanner erklärt: „Ich bin unglaublich stolz und glücklich, heute meinen ersten Vertrag beim FC Bayern unterschrieben zu haben. Mein Kindheitstraum ist wahr geworden. Seit meinem 12. Lebensjahr spiele ich beim FC Bayern und wollte hier immer Profi werden. Ich möchte mich bei allen am FC Bayern Campus bedanken, dazu bei Hasan Salihamidžić und Cheftrainer Julian Nagelsmann für ihr Vertrauen. Ein Riesendank gilt meiner Familie, die mich immer unterstützt hat."

Wanner kam 2018 aus Ravensburg nach München und hat von der U14 an alle Nachwuchsmannschaften des FC Bayern durchlaufen.

Der FC Bayern hat auch den Vertrag von Bright Arrey-Mbi verlängert, der Defensivspieler wird für eineinhalb Jahre an den 1. FC Köln verliehen: