220211_Sarr-Empfang5

Afrikameister Bouna Sarr im Interview: „Ich war überwältigt“

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

„Ich bin froh, wieder in München zu sein." Der frischgebackene Afrikameister Bouna Sarr war am Freitagnachmittag erstmals seit seinem Triumph im Afrika Cup mit der senegalesischen Nationalmannschaft wieder an der Säbener Straße. Und dort erwartete ihn ein emotionaler Empfang von Oliver Kahn, Julian Nagelsmann, seinen Teamkollegen & Co. Wie sich der Rechtsverteidiger nach seinem ersten Titel mit der Nationalmannschaft fühlt und wie er seine Rückkehr unter tosendem Beifall erlebt hat, erfahrt Ihr im Interview mit fcbayern.com:

Servus, Bouna. Afrikameister Bouna Sarr! Wie hörst sich das für Dich an, hast Du es schon realisiert?
Bouna Sarr: „Es ist natürlich alles noch sehr frisch, aber ich begreife es von Tag zu Tag mehr. Wir haben für so viele positive Reaktionen bei Millionen Senegalesen gesorgt, das werde ich nie vergessen. Ich bin heute nach München zurückgekehrt und genieße einfach das Gefühl, diesen historischen Sieg für mein Land mit meinen Teamkollegen errungen zu haben."

220211_Sarr-Empfang4
Applaus für den Afrikameister! Sarr wurde am Freitag unter anderem von Oliver Kahn und Hasan Salihamidžić empfangen.

Wie wurdest Du von Deinen Teamkollegen und allen Beteiligten beim FC Bayern in Empfang genommen?
„Ich war absolut überrascht und überwältigt, das fühlt sich großartig an! Sie haben mich überragend empfangen und das zeigt mir, dass sie auch während des Turniers hinter mir standen. Ich bin einfach sehr glücklich, mit dieser Auszeichnung und dem Triumph im Afrika Cup zu ihnen zurückzukehren und freue mich, alle wiederzusehen. Ich habe sie schon vermisst und bin froh, wieder in München zu sein."

Gibt Dir der Sieg noch mehr Rückenwind für die restliche Saison und Deine Zukunft beim FC Bayern?
„Ja, das gibt mir natürlich eine Menge Motivation und ich habe jetzt noch mehr positive Energie für den Rest der Saison. Jetzt liegt es an mir, mein Bestes zu geben und alles zu tun, um der Mannschaft zu helfen, damit wir unsere Ziele erreichen. Ich glaube, dass wir Großes schaffen können."

Sarrs Empfang im Kreis der Spieler - Hier geht's zum Video 👇


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen

Weitere news