YusiKabadayiVVL

Yusi Kabadayi verlängert bis 2024

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der FC Bayern hat den Vertrag mit Nachwuchsstürmer Yusuf Kabadayi verlängert. Knapp eine Woche nach seinem 18. Geburtstag unterzeichnete der gebürtige Münchner an der Säbener Straße einen neuen Kontrakt bis Juni 2024. Kabadayi durchlief seit Sommer 2012 alle Jugendmannschaften beim deutschen Rekordmeister.

„Wenn einer die Bezeichnung Eigengewächs verdient hat, dann Yusi. Dass er nun gemeinsam mit uns in die Zukunft gehen wird und sich hier im Männerfußball etablieren möchte, freut uns wirklich sehr", sagt Campus-Leiter Jochen Sauer. „Yusi ist ein großes Stürmertalent, er ist ein Schlitzohr. Ich bin sehr gespannt auf seinen weiteren Weg bei uns, traue ihm grundsätzlich aber sehr viel zu", sagt Holger Seitz, sportlicher Leiter am FC Bayern Campus.

Seit 10 Jahren für den FC Bayern

Kabadayi spielte zu Saisonbeginn abwechselnd bei den Amateuren und in der U19, ehe er sich Ende September, am zweiten Spieltag der UEFA Youth League, eine schwere Schulterverletzung zuzog. Am vergangenen Wochenende feierte der Juniorennationalspieler bei der unglücklichen Auswärtsniederlage der U19 in Karlsruhe sein Pflichtspiel-Comeback. „Ich bin in München geboren und spiele von klein auf beim FC Bayern. Deswegen bin ich dankbar und freue mich ungemein, auch die nächsten Entwicklungsschritte bei meinem Klub absolvieren zu können", sagt der 18-Jährige und betont: „Es wäre ein Traum, irgendwann für den FC Bayern in der Allianz Arena aufzulaufen."

Hier geht's zum Interview mit Kabadayi:


Weitere news