Jetzt im „51“: Frieden im Herzen

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der Sport ist in diesen Wochen in den Hintergrund getreten. Mit seinem aktuellen Cover geht das FC Bayern Clubmagazin „51" auf die aktuelle politische Situation in Europa ein - und zeigt, was dem Club und uns allen am Herzen liegt: Frieden. Die April-Ausgabe hat darüber hinaus noch weitere Themen zu bieten - ein Überblick:

Das sind die Highlights der neuen „51"-Ausgabe:

  • Ukraine: Ein Schiedsrichter des FC Bayern hat kurzerhand eine Familie bei sich aufgenommen hat. „51" hat sie getroffen.
  • Interview: Omar Richards erzählt nach neun Monaten in München von bayerischer Magie.
  • Deutschstunde: Max Steegmüller bringt Bayern-Stars nicht nur Deutsch bei.
  • Jubiläum: Franz Beckenbauer über 40 Jahre Arbeit mit seiner Stiftung.
  • Fit in den Frühling: Linda Dallmann erklärt, warum ihr Fitnesstraining besonders wichtig ist -- und sie zeigt Übungen für zu Hause.
  • In Top-Form: Warum Kingsley Coman gerade nicht aufzuhalten ist.
  • Starkes Team: Die U14 hat ein Little Home für einen Obdachlosen gebaut.
  • Saison des Grauens: Erich Ribbeck über sein unerwartetes Trainer-Comeback im Frühjahr 1992.
  • Umfrage: Fans erzählen, warum der FC Bayern sie nicht mehr loslässt.
  • Zeitmaschine: Die Playlist des FC Bayern
  • Ehrentribüne: Was macht eigentlich Uwe Gospodarek?
  • Matchplan: Welche Spiele uns im April erwarten und wie wir Dortmund knacken.
  • Infografik: Frühjahr ist Reisezeit beim FC Bayern.
  • Und: Serge Gnabryals Bastelfigur.

„51 - Das FC Bayern Magazin", benannt nach der Adresse des FC Bayern in der Säbener Straße, ist die Klubzeitschrift des deutschen Rekordmeisters. Sie bietet jeden Monat Hintergründe, Reportagen, Porträts, Interviews und Nachrichten aus der gesamten FC Bayern-Familie. „51" erscheint exklusiv für Mitglieder des FC Bayern München eV. Abrufbar ist das Magazin auch über die offizielle FC Bayern App.

Leseprobe: Omar Richards im 51-Interview:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen