FC Bayern verlängert mit Sven Ulreich

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der FC Bayern hat den Vertrag mit Sven Ulreich bis 2023 verlängert. Der 33-jährige Torwart geht damit beim deutschen Rekordmeister in die insgesamt siebte gemeinsame Saison. Er war bereits von 2015 bis 2020 in München unter Vertrag, nach einer Saison beim Hamburger SV war er im Sommer 2021 an die Säbener Straße zurückgekehrt.

Hasan Salihamidžić, Sportvorstand: „Wir freuen uns, dass Sven noch ein weiteres Jahr beim FC Bayern bleibt. Er passt mit seinem Charakter und seiner Mentalität optimal in unsere Gruppe. Sven hat ein ausgezeichnetes Verständnis für seine Rolle und ist immer da, wenn man ihn braucht."

Ulreich0705
Die Tinte ist trocken: Sven Ulreich hat bis 2023 beim FC Bayern verlängert.

Sven Ulreich: „Der FC Bayern ist in all den Jahren wie eine Familie geworden. Ich freue mich auf ein weiteres Jahr hier. Die Aufgabe hinter einem Welttorhüter wie Manuel Neuer macht mir Spaß, wir haben untereinander ein freundschaftliches, kollegiales Verhältnis."

Ulreich kam bisher in 78 Pflichtspielen für den FC Bayern zum Einsatz. Er gewann sechs Mal die Deutsche Meisterschaft, drei Mal den DFB-Pokal, fünf Mal den DFL-Supercup sowie je einmal die Champions League und den europäischen Supercup.

Auch Thomas Müller bleibt dem FC Bayern erhalten:


Weitere news