robert lewandowski fc bayern, fc barcelona

Robert Lewandowski vor Wechsel zum FC Barcelona

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der FC Bayern hat eine mündliche Vereinbarung mit dem FC Barcelona über einen Transfer von Robert Lewandowski getroffen. „Es ist gut für beide Seiten, dass wir Klarheit haben. Robert ist ein sehr verdienter Spieler, er hat mit uns alles gewonnen. Wir sind ihm unheimlich dankbar", so Präsident Herbert Hainer in einem Interview mit dem Bayerischen Rundfunk im Rahmen der Allianz FC Bayern Team Presentation am Samstag.

Der Vorstandsvorsitzende Oliver Kahn sagte: „Wir haben Robert Lewandowski die Freigabe erteilt. Es gibt eine mündliche Einigung mit dem FC Barcelona, das Vertragswerk steht noch aus. Wir wissen sehr gut, was wir Robert alles zu verdanken haben, aber den FC Bayern haben auch früher schon große Spieler verlassen und auch danach ist die Bayern-Welt nicht auseinandergebrochen. Im Gegenteil, oftmals ging es noch erfolgreicher weiter."

Sportvorstand Hasan Salihamidžić ergänzte: „Robert Lewandowski hat Großes geleistet für den FC Bayern. Wir haben lange mit den Kollegen aus Barcelona gesprochen und die Details geklärt. Er hat sich heute Morgen verabschiedet. Nach der USA-Reise wird er noch einmal kommen, dann werden wir einen Kaffee zusammen trinken. Wir wünschen ihm viel Erfolg bei seinem neuen Club."

Serge Gnabry hat seinen Vertrag beim FC Bayern bis 2026 verlängert: