Folge 32: Stefan Effenberg - Rückkehrer und Legende

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Stefan Effenberg ist wieder beim FC Bayern! Der Kapitän vom Champions League-Titelgewinn 2001 ist als Markenbotschafter und Teil des Legends Teams zum deutschen Rekordmeister zurückgekehrt. In der aktuellen Folge des FC Bayern Podcasts spricht der Tiger über seine neue Rolle bei den Münchnern und die verrückten Titelentscheidungen im Mai 2001.

Den Effenberg-Podcast und alle weiteren bisherigen Folgen gibt es hier:

„Zurück zum FC Bayern zu kommen, ist eine große Ehre für mich. Ich bin froh und stolz, wieder hier zu sein", sagt Effenberg zu seiner Rückkehr zum Rekordmeister. „Unsere Aufgabe ist es, die Nähe zu den Fans herzustellen und zu leben, dass wir für sie da sind und uns austauschen", erklärt der 54-Jährige.

Stefan Effenberg Zitat FC Bayern Podcast

In dem rund 43-minütigen Gespräch erzählt Effenberg auch von seiner aktiven Karriere und natürlich dem unvergessenen Champions League-Gewinn 2001. „Es war ein ganz großer Erfolg für uns alle", so der frühere Mittelfeld-Leader der Bayern. „Mein heutiges Verhältnis zu Giovane, Oli oder Hasan beruht darauf, dass wir 1998 bis 2002 eine fantastische gemeinsame Zeit hatten. Wir waren echt eine richtig geile Truppe."

Viele spannende Themen

Welche Rolle Franz Beckenbauers Wutrede in Lyon auf dem Weg zum CL-Triumph 2001 spielte, was Effenberg unmittelbar nach dem Triumph in der Kabine mit Uli Hoeneß ausgehandelt hat und wie er sich fit hält, erfahrt Ihr in der neuen Ausgabe des FC Bayern Podcast.

Den FC Bayern Podcast gibt es auch auf:

SpotifyApple PodcastGoogle PodcastDeezerSoundCloud 

In der letzten Podcast-Folge war FCB-Frauen-Spielerin Giulia Gwinn zu Gast:

Unsere beiden Botschafter lassen den CL-Sieg 2001 Revue passieren:


Diesen Artikel teilen

Weitere news