Jetzt im „51“: Aktion Rote Linie

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Beim FC Bayern geht es ums Gewinnen, klar – aber eben nicht nur! Dem Verein liegt auch der Kinder- und Jugendschutz sehr am Herzen. Mit den prominenten Botschaftern Joshua Kimmich, Laura Benkarth und Andreas Obst will der Club das Bewusstsein in der Öffentlichkeit für dieses sensible Thema stärken. „51" erklärt in der November-Ausgabe die Aktion. Darüber hinaus gibt es noch viel mehr im neuen Heft zu entdecken.

Das sind die Highlights der neuen „51"-Ausgabe:

  • Rote Linie: Der FCB setzt ein Zeichen für Kinder- und Jugendschutz.
  • Spezial: Die WM-Ziele von Neuer, Mané, Davies und Co.
  • FC Deutschland: Paul Breitner und Olaf Thon über den Bayern-Block in der Nationalmannschaft.
  • Infografik: Welche Clubs die WM-Geschichte geprägt haben.
  • Chaos und Geometrie: Wie Frauen-Trainer Alexander Straus den Fußball sieht.
  • Fußball-Dossier: Analysen, Trends und worauf es gegen Bremen ankommt.
  • Giulia Gwinn: Wie es ihr nach ihrer Verletzung geht.
  • American Football: Besuch bei den Munich Cowboys – und ihrer Cheftrainerin Nadine Nurasyid.
  • Roter Riese: Der Münchner NFL-Profi David Bada fiebert in Washington mit Bayern.
  • Jahreshauptversammlung: Wahlen, Zahlen, Reden – alles zum Abend im Audi Dome.
  • Heimat FCB: Professor und Poet Helmut Zöpfl ist seit 1959 Bayern-Mitglied.
  • Kolumne: Warum Fußball ein Abenteuer ohne Ende ist.
  • FC Bayern Fußballschule: In Folge 3 geht es um Tiefenläufe.
  • Zeitmaschine: Der FC Bayern und die Geschichte seines Trikotsponsorings.
  • Was wäre, wenn: Eine lohnende Lehrstunde 1919.
  • Bastelfigur: Noussair Mazraoui zum Zusammenkleben.
  • Ehrentribüne: Was macht eigentlich Owen Hargreaves?

„51 - Das FC Bayern Magazin", benannt nach der Adresse des FC Bayern in der Säbener Straße, ist die Klubzeitschrift des deutschen Rekordmeisters. Sie bietet jeden Monat Hintergründe, Reportagen, Porträts, Interviews und Nachrichten aus der gesamten FC Bayern-Familie. „51" erscheint exklusiv für Mitglieder des FC Bayern München eV. Abrufbar ist das Magazin auch über die offizielle FC Bayern App.

Leseprobe - das ist die FC Bayern-Aktion „Rote Linie":


Diesen Artikel teilen

Weitere news