Manuel Neuer, Deutschland

Manuel Neuer: „Dann können wir alles erreichen“

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Zahlreiche Spieler des FC Bayern sind mit ihren Nationalteams bei der Weltmeisterschaft am Ball. Im „51"-Dossier erklären unsere Jungs, worauf man bei ihren Teams achten muss, welche Chancen sie sich ausrechnen und wer ihre Favoriten sind. Teil sieben: Manuel Neuer für Deutschland.

Das Interview mit Manuel Neuer

Wie siehst du eure Chancen?

Neuer: „Wir haben eine sehr gute Mannschaft mit einer tollen Mischung aus Erfahrung und jugendlicher Lockerheit. Wenn wir unser Potenzial ausschöpfen, können wir alles erreichen."

Manuel Neuer Deutschland
Neben Kapitän Manuel Neuer stehen sechs weitere FCB-Profis im Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft. Illustration: Davide Barco
Was ist das Spezielle an deinem Team?

„Das Spezielle an unserem Team ist, dass wir in der Breite einen sehr guten Kader haben und dadurch immer auch von der Bank Impulse setzen können, wenn es in einem Spiel darauf ankommt."

Auf welchen Spieler aus deiner Mannschaft sollten die Fans besonders achten?

„Wir haben viele Schlüsselspieler, die Spiele entscheiden können. Ich denke, Jamal Musiala kann bei diesem Turnier einer dieser Spieler sein, der besonders unangenehm für die Gegner ist."

Wer ist der WM-Favorit für dich und warum?

„Die südamerikanischen Mannschaften mit Brasilien und Argentinien sind in einer sehr guten Form, daher zählen sie für mich auch zu den engeren Titelkandidaten."

Wer neben Manuel Neuer noch für die deutsche Nationalmannschaft nominiert wurde, erfahrt Ihr im Infoartikel zu den WM-Fahrern des deutschen Rekordmeisters:

Hier geht's zu Teil 6 der Serie:


Weitere news