FC Bayern verlängert vorzeitig mit Josip Stanišić

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der FC Bayern hat den Vertrag mit seinem Verteidiger Josip Stanišić vorzeitig bis 2026 verlängert. Der 22-jährige kroatische WM-Teilnehmer kam 2017 zu den B-Junioren des deutschen Rekordmeisters und ist seit 2021 für das Profi-Team am Ball.

221112-zitat-brazzo-stanisic

Hasan Salihamidžić, Sportvorstand: „Josip Stanišić hat sich in den vergangenen zwei Jahren in unserem Profikader etabliert, und das ist auch für die Nachwuchsakademie eine Auszeichnung, denn Josip wurde von uns am Campus ausgebildet. Er ist vielseitig einsetzbar, er bringt gute Leistungen, wenn er gebraucht wird. Seine Zuverlässigkeit hilft unserem Trainer und der Mannschaft. Ich freue mich, dass wir weiter mit ihm langfristig planen können."

221112-zitat-stanisic

Josip Stanišić: „Diese vorzeitige Vertragsverlängerung ist ein schöner Vertrauensbeweis des FC Bayern, den ich gerne zurückzahlen möchte und der mich für meine weitere Entwicklung sehr motiviert. Für mich als gebürtigen Münchner ist es ein Traum, in diesem Trikot auflaufen zu dürfen. Mein Ziel ist es, mit dem FC Bayern möglichst viele Titel zu gewinnen."

Stanišić, der vom SC Fürstenfeldbruck gekommen war, lief bisher in 29 Pflichtspielen für die Profis des deutschen Rekordmeisters auf (1 Tor). Er gewann mit dem FC Bayern je zwei Deutsche Meisterschaften und DFL-Supercups, zudem wurde er mit der zweiten Mannschaft 2020 Drittligameister. Im vergangenen Jahr debütierte der frühere Juniorennationalspieler für das kroatische Nationalteam, für das er bisher sechs Mal zum Einsatz kam und nun erstmals an einer WM teilnimmt.

Auch Sven Ulreich hat seinen Vertrag beim FC Bayern verlängert:


Weitere news