08-nfl-son-mel

So lief das Football-Spektakel der Seahawks und der Buccaneers

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Football Sunday in der Allianz Arena! Beim NFL Munich Game trafen am Sonntagnachmittag zur gewohnten Bundesliga-Kickoff-Zeit um 15:30 Uhr die Seattle Seahawks und die Tampa Bay Buccaneers als erste American Football-Teams der Geschichte auf deutschem Boden aufeinander. Die Bucs gewannen das Spektakel in der Allianz Arena mit 21:16 (14:0) und führen damit weiter ihre Division in der National Football League (NFL) an.

🏈Hier gibt‘s die offiziellen NFL x FCB Produkte

Brady-Show in der Allianz Arena: Buccaneers besiegen Seahawks

Die Tampa Bay Buccaneers konnten das erste NFL-Hauptrundenspiel auf deutschem Boden für sich entscheiden. Das Südstaaten-Team, dem auch Quarterback-Star Tom Brady angehört, besiegte die Seattle Seahawks dank einer dominanten Leistung mit 21:16 (14:0). Brady selbst steuerte dabei die ersten beiden Touchdownpässe bei und erzielte einen Raumgewinn von 258 Yards. Während es für die Super Bowl-Sieger von 2021 der zweite Sieg in Folge war, kassierten die Seahawks die erste Niederlage nach zuvor vier siegreichen Partien in Folge.

Vor dem Kickoff tauschte sich der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern, Oliver Kahn, unter anderem mit dem NFL Commissioner Roger Goodell sowie dem Vizepräsidenten der Tampa Bay Buccanears, Joel Glazer, aus:

Ein Tag für die Geschichtsbücher

Doch nicht nur das Spiel an sich wird den Besuchern und deutschen NFL-Fans noch lange im Gedächtnis bleiben. Die NFL sorgte auch um das Regular Season Game für reichlich Attraktionen: Vor dem Spiel heizte der deutsche Rapper Cro den 69.811 frenetischen Fans in der ausverkauften Münchner Arena bereits ordentlich ein, außerdem fand auf der Esplanade vor der Heimspielstätte des FC Bayern ab 11 Uhr ein Fan-Event mit zahlreichen Aktivitäten und Challenges statt. Die Stadt München befand sich schon seit Tagen im NFL-Hype, zum Beispiel mit Events auf dem Odeonsplatz und Fan-Treffen in den bekanntesten Wirtshäusern der bayerischen Metropole.

NFL-Mania in München:

FC Bayern-Profis mittendrin

Natürlich ließen sich auch die Profis des FC Bayern, die am Samstagabend das letzte Pflichtspiel 2022 souverän mit 2:0 auf Schalke gewannen, nicht nehmen, das Highlight Game live in der Arena zu verfolgen – bevor bald die Abreise für viele Nationalspieler zur Weltmeisterschaft ansteht. Neben Chefcoach Julian Nagelsmann waren unter anderem Jamal Musiala, Kingsley Coman, Leroy Sané, Eric Maxim Choupo-Moting, Thomas Müller, Jojo Schenk, Marcel Sabitzer, Serge Gnabry, Alphonso Davies, Josip Stanišić und Sven Ulreich vor Ort. Dem kanadischen WM-Fahrer Davies wurde eine besondere Ehre zuteil, er war zusammen mit dem bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder Teil des traditionellen Coin Toss vor dem Anpfiff.

Holt Euch jetzt die offizielle NFL x FCB Kollektion:

Die Seahwaks und die Buccaneers trainierten vor dem NFL Munich Game bereits an der Säbener Straße und am Campus:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen

Weitere news