präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
5:0-Derbyerfolg

Kantersieg beim FCN! U17 festigt Platz eins

Increase font size Schriftgröße

Die U17 des FC Bayern geht als Tabellenführer der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest in die Winterpause! Das von Miroslav Klose trainierte Team feierte am Samstag zum Jahresabschluss beim 1. FC Nürnberg einen deutlichen 5:0-Derbysieg. Torben Rhein schoss mit einem Doppelpack (18./31.) eine 2:0-Pausenführung für die Münchner heraus. Im zweiten Spielabschnitt schraubten Kapitän Malik Tillman mit einem Doppelpack (45./70.) und Moritz Mosandl (54.) das Ergebnis in die Höhe. 42 Punkte hat der FCB nach 16 Spielen nun auf dem Konto.

„Ich bin sehr zufrieden mit dem Auftritt der Mannschaft“, lobte Klose seine Schützlinge. „Die Jungs haben die schwierigen Verhältniss super angenommen, eine hervorragende Einstellung und Mentalität gezeigt. Auch spielerisch konnten wir sehr gute Akzente setzen, die Tore waren gut herausgespielt. Wir freuen uns, dass wir an der Tabellenspitze überwintern.“

Klose stellte seine Mannschaft erneut in einem 4-2-3-1-System auf. Im Vergleich zum souveränen 3:0-Heimerfolg vor einer Woche gegen die SpVgg Unterhaching änderte der FCB-Coach die Startelf auf einer Position. Der wiedergenesene Manuel Kainz stand anstelle von Moritz Knauf im Tor.

Vom Anpfiff weg waren die Münchner das spielbestimmende Team und knüpften an die guten Leistungen der letzten Wochen an. In der 18. Minute durften die Bayern die verdiente Führung bejubeln. Rhein donnerte einen Dropkick aus 16 Metern zum 1:0 in den Winkel. Kurze Zeit später schoss Luca Denk aus fünf Metern über das Tor. In Minute 31 gelang dem FCB das 2:0. Rhein traf erneut sehenswert von der Strafraumkante ins Kreuzeck und belohnte sein Team für eine hervorragende erste Hälfte.

Im zweiten Spielabschnitt blieben die Bayern klar spielbestimmend und konnten ihre Führung weiter ausbauen. Fünf Minuten nach dem Seitenwechsel nutzte Kapitän Tillman einen starken Pass durch die Nürnberger Schnittstelle und verwandelte zum 3:0. In der 54. Minute bediente Tillman nach einem Konter Mosandl, der eiskalt auf 4:0 stellte. Den Schlusspunkt setzte erneut Tillman, der nach einem Konter von Lasse Günther in Szene gesetzt wurde und zum 5:0-Endstad traf.  

Aufstellung FCB-U17: Kainz – Brückner, Reinelt, Hofmann, Herold – Fust, Denk (71. Porta) – Mosandl (71. Ignjatic), Rhein, Günther (71 Bazdrigiannis) – Tillman (78. Halbich)

Tore: 0:1/0:2 Rhein (18./31.), 0:3 Tillman (45.), 0:4 Mosandl (54.), 0:5 Tillman (70.)

Weitere Inhalte