präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
4:0-Auswärtssieg

Bayern bauen Tabellenführung mit Sieg auf Schalke aus

Increase font size Schriftgröße
  • 7 Punkte Vorsprung auf Leipzig
  • Rekorde für Neuer und Lewandowski
  • Müller mit Doppelpack

Perfekter Start in die Rückrunde! Der FC Bayern hat Schalke 04 nach einer starken Leistung am 18. Spieltag mit 4:0 (1:0) geschlagen und damit seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auf sieben Zähler ausgebaut. Der Titelverteidiger nutze damit die Ausrutscher seiner Verfolger Leipzig (2:3 in Mainz) und Leverkusen (0:1 in Wolfsburg), die am Samstag beide unterlagen.

Auswärtssieg und neue Rekorde für Lewandowski & Neuer

Von Beginn an waren die Münchner in der Veltins Arena das klar spielbestimmende Team und gingen vor der Halbzeit verdient durch Thomas Müllers (33. Minute) Kopfballtor in Führung. Nach dem Seitenwechsel legte Robert Lewandowski (54.) nach. Als erster Spieler der Bundesliga-Geschichte erzielte der Top-Torjäger 23 Treffer nach 18 Spieltagen. Zudem traf er damit im achten Auswärtsspiel in Folge - ebenfalls Bundesliga-Rekord. Müller (88.) mit seinem zweiten Kopfballtor an diesem Tag und David Alaba (90.) per Fernschuss sorgten für den Endstand. Außerdem blieb Manuel Neuer im deutschen Oberhaus zum 197. Mal ohne Gegntor und stellte damit einen neuen Bundesliga-Bestwert für weiße Westen auf.

Wir haben für Euch die wichtigsten Szenen des Spiels kurz und knapp zusammengefasst:

Leon Goretzka macht die 100 voll

Hansi Flick hat sein Team im Vergleich zum 1:0 in Augsburg auf drei Positionen verändert: Niklas Süle, Leroy Sané und Alphonso Davies spielten anstelle von Benjamin Pavard, Lucas Hernández und Kingsley Coman. Leon Goretzka stand schon im dritten Liga-Spiel in Folge in der Startelf und absolvierte nun bei seinem Ex-Klub sein 100. Pflichtspiel für den FCB.

1. – 15. Minute: Temporeiche Anfangsphase

Das Spiel begann mit viel Tempo und Chancen auf beiden Seiten. Die Bayern hatten mehr Ballbesitz – und Pech, als Sané (2. Minute) sowie Lewandowski (7.) per Kopf das Ziel nur haarscharf verfehlten. Aber auch Schalke versteckte sich nicht und der FCB konnte sich bei Manuel Neuer bedanken, der mit dem Knie stark gegen. Mark Uth (11.) parierte.

22. Minute: Fährmann verhindert zwei Mal die Bayern-Führung

Je länger das Spiel dauerte, umso mehr drückten die Bayern. In der 22. Minute hatten die Münchner den Jubelschrei schon auf den Lippen, aber Ralf Fährmann reagierte zwei Mal stark. Zuerst scheiterte Lewandowski mit seinem verdeckten Freistoß und auch Serge Gnabry kam mit seinem guten Nachschuss nicht am Keeper vorbei.

33. Minute: Müller köpft das 1:0

Der Druck der Bayern wurde immer größer und endlich folgte die Belohnung. Joshua Kimmich (bereits seine siebte Vorlage, so viele wie letzte Saison insgesamt) brachte die Kugel aus dem Halbfeld in den Strafraum. Müller kam aus sechs Metern frei vor Fahrmann zum Kopfball und ließ sich diese Chance natürlich nicht nehmen: die hochverdiente 1:0-Führung. Für unsere Nummer 25 war es bereits der achte Saisontreffer (so viele wie in der Vorsaison).

54. Minute: Lewandowski legt nach – 2:0

Was für ein Tor! Lewandowski saugte einen traumhaften langen Ball von Kimmich perfekt runter, behauptete sich stark gegen Ozan Kabak und Fährmann und schob die Kugel zum 2:0 ein. Es war sein 23. Saisontor! Außerdem traf der Pole im achten Auswärtsspiel in Folge – beides gelang in der Bundesliga noch niemandem.

88. Minute: Müller macht den Deckel drauf

Die Bayern blieben das aktivere Team und hatten somit das Spiel im Griff. In der Schlussphase schnürrte Müller seinen Doppelpack und traf nach einem Kimmich-Freistoß erneut per Kopf.

90. Minute: Alabas Distanzschuss zum 4:0

Die Bayern hatten aber noch nicht genug und Alaba legte noch einen drauf. Der Innenverteidiger zog aus der Distanz ab, der Ball hüpfte auf dem nassen Untergrund gefährlich und schlug zum 4:0-Endstand ein. Darüber hinaus konnte sich Neuer über das nächste Spiel ohne Gegentor und den damit verbundenen Rekord freuen.

Alle Bilder zum Auswärtsspiel auf Schalke gibt es in der Bildergalerie:

FC Schalke 04 - FC Bayern 0:4 (0:1)
  • Alles im Liveticker zum Nachlesen

  • FC Schalke 04

    Fährmann – Becker, Kabak, Nastasić, Oczipka – Stambouli, Serdar – Raman, Uth, Harit (72. Schöpf) – Hoppe (72. Boujellab)


    Ersatz

    Langer – Mendyl, Mascarell, Thiaw, Mercan, Bozdogan


  • FC Bayern

    Neuer – Süle, Boateng, Alaba, Davies (68. Hernández) – Kimmich, Goretzka – Sané (64. Coman), Müller, Gnabry (64. Musiala) – Lewandowski (80. Choupo-Moting)


    Ersatz

    Nübel – Pavard, Costa, Roca


  • Schiedsrichter

    Sascha Stegemann (Niederkassel)


  • Tore

    0:1 Müller (33.); 0:2 Lewandowski (54.); 0:3 Müller (88.); 0:4 Alaba (90.)


  • Gelbe Karten

    Nastasić / Boateng

Weitere Inhalte