FC Bayern München 2021/22
FC Bayern München 2021/22
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
Ergebnis
20
Meppen
SV Meppen
(0:0)
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
Ergebnis
20
Meppen
SV Meppen
(0:0)
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
Ergebnis
20
Meppen
SV Meppen
(0:0)
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
Ergebnis
20
Meppen
SV Meppen
(0:0)
Stadion/ZuschauerzahlStadion an der Grünwalder Straße, München
icon

FC Bayern Amateure wollen Derbyniederlage mit Heimsieg gegen Meppen abhaken

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon
  • Nachholspiel des 10. Spieltags gegen formstarke Meppener
  • Nach 0:2 im Stadtduell Blick nach vorne richten
  • Nicolas Kühn zurück im Kader

Dieses Nachholspiel kommt zur rechten Zeit. Nur drei Tage nach der bitteren 0:2-Niederlage im Stadtderby gegen den TSV 1860 München empfangen die FC Bayern Amateure am Dienstagabend (19 Uhr) den SV Meppen im Grünwalder Stadion. Dadurch bietet sich die Chance für die Mannschaft von Holger Seitz, auf das Negativerlebnis zum Jahresstart die passende Antwort zu geben. fcbayern.com versorgt euch mit allen wichtigen Informationen vor dem Flutlichtspiel.

Nicolas Kühn hat nach seiner Rückkehr ins Training der FC Bayern Amateure gut lachen.

Die Ausgangslage der Amateure

„Es gibt immer Widerstände. Das Wichtigste ist, dass sich die Jungs dagegen wehren, den Kopf oben haben und mit maximaler Einsatzbereitschaft nach vorne schauen", sagt Seitz nach der Heimniederlage gegen die Löwen. Nach drei ungeschlagenen Spielen in Serie setzte es einen Dämpfer zum Jahresstart. Die FCB-Reserve bot keine schlechte Leistung, spielte sich mehrere gute Möglichkeiten heraus, geriet nach einer Roten Karte gegen Joshua Zirkzee durch die Kaltschnäuzigkeit der Sechziger jedoch auf die Verliererstraße. Die Devise ist nun klar: das Stadtduell abhaken, voller Fokus auf Meppen. Nachholspiel, Flutlicht, drei Punkte?

Das Personal

Eine positive Nachricht gibt es auf personeller Seite nach dem Derby: Der zuletzt angeschlagene Nicolas Kühn ist wieder einsatzbereit und rückt in den Kader. Dagegen kommt das Heimspiel für das Quartett Maxi Welzmüller, Armindo Sieb, Lenny Borges und Dennis Waidner noch zu früh. Inwieweit es Profiabstellungen geben wird, ist offen.

Joshua Zirkzee wurde nach seinem Platzverweis gegen 1860 München für drei Spiele gesperrt:

Das sagt Top-Torjäger Timo Kern

„Trotz der bitteren Pille, die wir gegen die Löwen schlucken mussten, gab es auch Lichtblicke im Derby. Wir belohnen uns aktuell einfach nicht für unseren Aufwand. Das müssen wir gegen Meppen besser machen."

Der Gegner SV Meppen

Die Mannschaft von Ex-Bayern-Profi Torsten Frings reist mit Selbstvertrauen und zwei Siegen im Rücken gegen Saarbrücken (1:0) und Lübeck (2:1) nach München. Außerdem verpflichteten die Emsländer vergangene Woche Mittelstürmer Tom Boere von Türkgücü München für den Sturm. Derzeit rangiert Meppen mit 22 Zählern auf Platz zwölf der Tabelle.

Das letzte Heimspiel gegen den SV gewannen die Amateure auf dem Weg zur Meisterschaft mit 5:1:

Ab Rückrundenstart wieder fünf Wechsel erlaubt

In der 3. Liga sind ab dem 20. Spieltag wieder fünf Wechsel für jede Mannschaft pro Spiel möglich. Die Regelung greift ab Beginn der Rückrunde am 22. Januar (auswärts bei Türkgücü München, 19 Uhr). Gleiches gilt im Sinne der Chancengleichheit für Nachholspiele aus der Hinrunde, die nach dem 22. Januar datiert sind. Die 3. Liga kehrt damit zu der Wechselregelung zurück, die seit vergangenem Frühjahr durchgehend in der Bundesliga, 2. Bundesliga, Frauen-Bundesliga und dem DFB-Pokal angewandt wird.

Live-Übertragung & Live-Ticker

Wie gewohnt überträgt Magenta Sport das Nachholspiel der Amateure gegen Meppen live. Amateure-Fans können zusätzlich das Spiel per Liveticker auf Twitter und den anderen sozialen Netzwerken des FC Bayern Campus verfolgen. Alle Highlights der Begegnung stehen außerdem einen Tag später auf den Kanälen des FC Bayern zur Verfügung.

Zum DERBY-Spielbericht - inklusive Video-Zusammenfassung: