FC Bayern München 2021/22
FC Bayern München 2021/22
Sa, 10.10.20, 14:00 Uhr
·
3. Liga, 4. Spieltag
Uerdingen
KFC Uerdingen 05
11
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(0:0)
Sa, 10.10.20, 14:00 Uhr
·
3. Liga, 4. Spieltag
Uerdingen
KFC Uerdingen 05
11
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(0:0)
Sa, 10.10.20, 14:00 Uhr
·
3. Liga, 4. Spieltag
Uerdingen
KFC Uerdingen 05
11
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(0:0)
Sa, 10.10.20, 14:00 Uhr
·
3. Liga, 4. Spieltag
Uerdingen
KFC Uerdingen 05
11
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(0:0)
Stadion/ZuschauerzahlMerkur Spiel-Arena, Düsseldorf
icon

Amateure holen ersten Auswärtspunkt der Saison

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die Amateure des FC Bayern haben am Samstagnachmittag ein Remis beim KFC Uerdingen in Düsseldorf eingefahren. Die Mannschaft von Holger Seitz trennte sich von den Krefeldern mit 1:1 (0:0). Leon Dajaku (53.) brachte den FCB im zweiten Abschnitt in Führung, aber Muhammed Kiprit (58.) glich schon kurz darauf für den KFC aus. Damit rangieren die Münchner vorübergehend auf dem zehnten Tabellenplatz der 3. Liga.

Seitz nach Schlusspfiff: „Wir hatten heute wieder eine sehr junge Mannschaft auf dem Feld. Ich war schwer beeindruckt, wie sie dafür aufgetreten ist. Wir haben gut mit Ball agiert und haben alles investiert, um das Spiel zu gewinnen. Wir nehmen den Punkt gerne mit."

Musiala für Tillman in der Startelf

Im Vergleich zum überzeigenden 3:0-Heimsieg gegen Dynamo Dresden gab es eine Veränderung in der Startformation der Münchner: Jamal Musiala begann für Malik Tillman, der sich gegen die Sachsen das vordere Kreuzband gerissen hatte. Außerdem fehlten Kapitän Nicolas Feldhahn, Bright Arrey-Mbi, Taylor Booth, Jannik Rochelt und Can Karatas verletzungsbedingt. Spielmacher Timo Kern stand nach seiner Gehirnerschütterung wieder im Kader, genauso wie Neuzugang Rémy Vita.

Die Highlights der ersten Halbzeit

imago0048698834h
Lieferten sich in Halbzeit eins zahlreiche Duelle im Zentrum: die Amateure um Innenverteidiger Jamie Lawrence und Uerdingen.
  1. Minute: Die Amateure haben von Beginn an mehr Ballbesitz und versuchen, mit Steilpässen vor das KFC-Tor zu kommen. Leon Dajaku wird bei seinem ersten Flankenlauf im letzten Moment gestoppt.

  2. Minute: Das Geschehen spielt sich hauptsächlich im Mittelfeld ab, die Münchner agieren nicht zielstrebig genug. Rechtsverteidiger Dennis Waidner kann sich zweimal auf der rechten Flanke durchsetzen, seine Hereingaben finden aber keinen Abnehmer.

Fazit erste Halbzeit: Gerechtes, torloses Remis bisher. Die Münchner sind zwar spielbestimmend, der letzte Pass kommt jedoch zu selten ans Ziel. Die FCB-Defensive steht sicher, sodass beide Torhüter beinahe keinen Ball halten mussten.

Die Szenen des zweiten Durchgangs

  1. Minute: Die Münchner kommen stark aus der Pause: Nach einer Kopfball-Verlängerung von Jamie Lawrence zielt Fiete Arp volley über das Tor.

  2. Minute: Da ist die Bayern-Führung! Lawrence spielt aus dem Zentrum einen absoluten Traumpass in den Lauf von Dajaku, der mit einer Mischung aus Kopf und Schulter zum 0:1 trifft.

  3. Minute: Die FCB-Zweitvertretung fährt einen Angriff nach dem anderen. Jamal Musiala fasst sich ein Herz, sein Weitschuss aus 20 Metern streicht nur knapp über das Uerdinger Tor.

  4. Minute: Ausgleich der Gastgeber. Fridolin Wagner spielt Kiprit in halbrechter Position an, von wo der Stürmer zum 1:1 trifft.

  5. Minute: Nach einem Foulspiel in der Rückwärtsbewegung gegen Musiala sieht Uerdingens Wagner die Rote Karte.

Fazit: Gerechte Punkteteilung in Düsseldorf. Nach einer ereignisarmen ersten Halbzeit zogen die Münchner zu Beginn des zweiten Durchgangs merklich das Tempo an und gingen verdient in Führung. Da sie das 2:0 verpassten, kam der KFC nochmal ins Spiel und sicherte sich den Punkt.

daj
Kopf-Schulter-Führung: In dieser Szene traf Dajaku nach einem herrlichen Lawrence-Ball zum 0:1.

Kaiserslautern, dann Köln

Am nächsten Drittliga-Spieltag kommt es im Grünwalder Stadion zum Duell zwischen den Amateuren und dem 1. FC Kaiserslautern. Anpfiff ist am 17. Oktober um 14 Uhr. Anschließend steht die erste englische Woche der noch jungen Saison an. Am Mittwoch, 21. Oktober, gastiert die Seitz-Elf um 19 Uhr bei Viktoria Köln.

KFC Uerdingen - FC Bayern Amateure 1:1 (0:0)

KFC Uerdingen

Königshofer - Schneider, Fechner, Velkov, Dorda - Albutat, Gnaase (80. Ibrahimaj), Kinsombi (75. Feigenspan), Wagner, Marcussen (64. Pusch) - Kiprit

Ersatz

Jurjus - Anapak, Kobiljar, Mörschel

FC Bayern Amateure

Hoffmann - Waidner, Lawrence, Senkbeil, Lungwitz - Stiller, Welzmüller, Musiala (90.+1 Borges) - Kühn (70. Kern), Arp, Dajaku

Ersatz

Schneller - Vita, Stanisic, Zaiser, Scott

Schiedsrichter

Lukas Benen

Tore

0:1 Dajaku (53.), 1:1 Kiprit (58.)

Gelbe Karten

Kiprit / Kühn

Rote Karten

Wagner (86., grobes Foulspiel) / -