FC Bayern München 2021/22
FC Bayern München 2021/22
Augsburg II
FC Augsburg II
Ergebnis
03
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(0:2)
Augsburg II
FC Augsburg II
Ergebnis
03
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(0:2)
Augsburg II
FC Augsburg II
Ergebnis
03
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(0:2)
Augsburg II
FC Augsburg II
Ergebnis
03
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
(0:2)
Stadion/ZuschauerzahlRosenau-Stadion, Augsburg
icon

„Schwung mitnehmen, nächsten Sieg einfahren“

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die Amateure des FC Bayern reisen am Mittwoch (19 Uhr) zum Nachholspiel des zehnten Spieltags der Regionalliga Bayern zur zweiten Mannschaft des FC Augsburg. Dort gilt es für das von Holger Seitz trainierte Team, die beeindruckenden Leistungen der bisherigen zweiten Saisonhälfte zu bestätigen. *fcbayern.com*mit den wichtigsten Infos zum Spiel.

Die Ausgangslage

Die Amateure wollen gegen die U23 des FC Augsburg ihre starke Serie von aktuell sechs ungeschlagenen Spielen ausbauen. In den ersten beiden Partien nach der Winterpause erzielten die Münchner acht Treffer - 3:0 gegen den FC Ingolstadt II und zuletzt 5:1 gegen den SV Schalding-Heining. Mit den beiden Siegen ist der Vorsprung auf den Tabellenzweiten VfB Eichstätt, der noch eine Partie mehr absolviert hat, auf fünf Zähler angewachsen.

Der Gegner

Die zweite Mannschaft des FC Augsburg rangiert mit 25 Punkten auf dem 14. Tabellenplatz und befindet sich somit im Abstiegskampf der Regionalliga. Das erste Pflichtspiel nach der Winterpause verloren die Fuggerstädter am Wochenende mit 0:1 beim 1. FC Schweinfurt 05. Das letzte Spiel der beiden Kontrahenten vor fast genau einem Jahr gewann der FC Bayern mit 2:1.

Das Personal

Verzichten müssen die Münchner am Mittwoch weiterhin auf Michael Strein, Theo Rieg, Jonathan Meier (alle Aufbautraining) und Paul Will (Außenbandriss). Inwieweit es Abstellungen gibt, ist noch offen.

Das sagt der Trainer

„Wir wollen den nächsten Sieg einfahren! Dazu gilt es, an die guten bisherigen Leistungen anzuknüpfen und den Schwung vom Start in die zweite Saisonhälfte mitzunehmen."