220613_PM_FCB
220613_PM_FCB
So, 31.07.22, 14:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 3. Spieltag
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
3 : 2
Türkgücü
Türkgücü München
(1:1)
So, 31.07.22, 14:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 3. Spieltag
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
3 : 2
Türkgücü
Türkgücü München
(1:1)
So, 31.07.22, 14:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 3. Spieltag
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
3 : 2
Türkgücü
Türkgücü München
(1:1)
So, 31.07.22, 14:00 Uhr
·
Regionalliga Bayern, 3. Spieltag
FCB Amateure
FC Bayern Amateure
3 : 2
Türkgücü
Türkgücü München
(1:1)
Stadion/ZuschauerzahlStadion an der Grünwalder Straße, München
icon

Nach zweimaligem Rückstand: Amateure drehen Derby

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon
  • Derby-Erfolg
  • Amateure drehen Spiel
  • Vidovi ć kehrt zurück

Die FC Bayern Amateure haben das erste Heimspiel der neuen Saison gewonnen. Gegen Türkgücü München behielt das Team von Cheftrainer Martín Demichelis die Oberhand und fuhr am Ende nach doppeltem Rückstand einen 3:2-Derbysieg ein. Nach der Führung durch Jordi Woudstra (25.) glich Lovroa Zvonarek mit seinem ersten Bayern-Treffer aus (45+1.). In Halbzeit zwei sorgte erneut Woudstra für die Gäste-Führung, ehe Lucas Copado (64.) und Grant-Leon Ranos (77.) die Partie umbogen.

Demichelis: „Ich freue mich über die drei Punkte."

„Es war wichtig heute unser erstes Heimspiel siegreich zu bestreiten. In der Anfangsphase hatten wir einige große Chancen, die wir leider nicht nutzen konnten. Dann hat uns Türkgücü mit dem ersten Gegentreffer eiskalt bestraft. Nach dem Ausgleich haben wir haben nicht aufgegeben und in der Halbzeitpause ein paar Dinge korrigiert, die die Jungs super umgesetzt haben. Ich freue mich sehr, dass wir das Spiel noch drehen und über die drei Punkte einfahren konnten."

Viele Veränderungen in der Startelf

Im Vergleich zum Auswärtsspiel in Ansbach veränderte Demichelis seine Startaufstellung auf sechs Positionen. Torhüter Jakob Mayer, Linksverteidiger David Herold und Angreifer Lucas Copado begannen nach ihrer Amerika-Woche mit der Bundesligamannschaft für Manuel Kainz, Leon Fust und den erkrankten Hyunju Lee. Außerdem starteten Antonio Tikvic für den verletzten Liam Morrison, Jonas Kehl für den angeschlagenen Timo Kern und Gabriel Vidović für Emilian Metu. Nicht zum Einsatz kam Jahn Herrmann, der ebenfalls erkrankt passen musste.

220731_Vidovic_FCB
Gabriel Vidović führte seine Mannschaft als Kapitän aufs Feld.

Torchancen auf beiden Seiten

Minute 3: Riesenchance zum Auftakt! Nach einem Pass in die Spitze hatte Mamin Sanyang plötzlich keinen Gegenspieler mehr vor sich. Am Ende seines Laufs scheiterte der Außenbahnspieler an Türkgücü-Keeper Johann Hipper.

Minute 15: Gabriel Vidovićversuchte es mit einem direkten Freistoß aus halblinker Position. Der Ball ging einen guten Meter drüber.

Minute 17: Türkgücü hat sich erstmals vorne angemeldet! Einen Weitschuss von Jordia Woudstra konnte Mayer exzellent zur Ecke klären.

220731_Sanyang_FCB
Viele Zweikämpfe: Eine intensive erste Halbzeit endete mit 1:1.

Minute 25: Die Gäste führen! Nach einem Fernschuss von Albano Gashi sprang der Ball von Justin Janitzek und Antonio Tikvic vor die Beine von Woudstra, der Mayer mit einem harten Abschluss keine Chance ließ.

Minute 41: Woudstra hat auch das 2:0 aus Gäste-Sicht auf dem Fuß! Nach einem Steckpass enteilte der großgewachsene Stürmer Janitzek und schob den Ball nur hauchzart am Bayern Kasten vorbei.

Minute 45+1: Mit dem Pausenpfiff erzielte Lovro Zvonarek den Ausgleich! Nach einer Aydin-Ecke traft der Mittelfeldspieler per Direktschuss und stellte auf 1:1-Unentschieden!

Amateure drehen das Spiel

Minute 50: Woudstra bringt die Gäste erneut in Führung! Nach einer scharfen Flanke von Maximilian Berwein konnte Mayer den Ball nicht entscheidend abwehren und Woudstra schob freistehend aus wenigen Metern ein.

Minute 56: Schiedsrichter Stefan Treiber zog sich ohne äußere Einwirkung eine Verletzung im linken Bein zu und konnte nicht mehr weitermachen. Die Partie wurde für zehn Minuten unterbrochen.

Minute 59: Klasse Tat von Mayer! Der FCB-Keeper war bei einem Sahin-Abschluss aus kurzer Distanz zur Stelle.

Minute 64: Ausgleich! Nach einer Aydin-Ecke verlängerte Herold den Ball an den zweiten Pfosten, wo Copado zum Ausgleich einschob.

Minute 77: Die Hausherren drehen das Spiel! Zvonarek setzte sich stark über die rechte Seite durch und legte dann in die Mitte ab, wo der eingewechselte Ranos freistehend einschießen konnte.

Minute 90+11: Nach vielen Unterbrechungen und weiteren Chancen von Copado, Vidovićund Ranos wurde das Spiel nach langer Nachspielzeit abgepfiffen. Die Amateure holen den ersten Heimsieg der neuen Saison!

220731_Zvonarek_FCB
Umkämpftes Spiel: Am Ende hatten die Amateure die Nase vorne.

Auswärts in Vilzing

Nach dem Heimspiel-Auftakt bekommen es die Münchner drei Tage später mit einem Aufsteiger zu tun. Gegen die DJK Vilzing kämpft die FCB-Reserve am Mittwochabend, 03. August, in der Fremde um drei Punkte.

FC Bayern Amateure - Türkgücü München 3:2 (1:1)

FC Bayern Amateure

Mayer - Herold, Janitzek, Tikvic, Kehl - Zvonarek (86. Metu), Brückner (71. Krätzig), Vidović, Aydin (90.+1 Neziri), Sanyang (71. Ranos) - Copado

Ersatz

Netolitzky - Denk, Aitamer, Fust, Reinelt

Türkgücü München

Hipper - Rech, Holz, Hingerl K. (74. Emirgan), Gashi, Hingerl S., Auburger, Woudstra J., Sahin, Berwein, Zant (84. Osmanoski)

Ersatz

Peluffo-Wiese, Heigl, Takahara, Woudstra Y., Kebe, Shabani, Nacar

Schiedsrichter

Stefan Treiber (Auswechslung wegen Verlertzung), Jonas Krzyzanowski

Zuschauer

1415

Tore

0:1 Woudstra (25.), Zvonarek 1:1 (45.+1), 1:2 Woudstra (50.), 2:2 Copado (64.), 3:2 Ranos (77.)

Gelbe Karten

Copado / Holz