19-fcbayern-psg-230308-ima
19-fcbayern-psg-230308-ima
Mi., 08.03.23, 21:00 Uhr
·
Champions League, Achtelfinale Rückspiel
  1. Tor

    61'

    Choupo-Moting
  2. Tor

    90'

    Gnabry
FC Bayern
FC Bayern München
2 : 0
Paris
Paris Saint-Germain
(0:0)
    1. Tor

      61'

      Choupo-Moting
    2. Tor

      90'

      Gnabry
    Mi., 08.03.23, 21:00 Uhr
    ·
    Champions League, Achtelfinale Rückspiel
      FC Bayern
      FC Bayern München
      2 : 0
      Paris
      Paris Saint-Germain
      (0:0)
      1. gelbe Karte

        90'+6

        Achraf Hakimi
      1. gelbe Karte

        90'+6

        Achraf Hakimi
      Mi., 08.03.23, 21:00 Uhr
      ·
      Champions League, Achtelfinale Rückspiel
      1. Auswechslung

        68'

        Sané für Choupo-Moting
      2. Auswechslung

        82'

        Sadio Mané für Musiala
      3. Auswechslung

        86'

        João Cancelo für Müller
      4. Auswechslung

        87'

        Gnabry für Coman
      FC Bayern
      FC Bayern München
      2 : 0
      Paris
      Paris Saint-Germain
      (0:0)
      1. Auswechslung

        36'

        Nordi Mukiele für Marquinhos
      2. Auswechslung

        46'

        El Chadaille Bitshiabu für Nordi Mukiele
      3. Auswechslung

        76'

        Warren Zaïre-Emery für Fabián Ruiz
      4. Auswechslung

        82'

        Juan Bernat für Nuno Mendes
      5. Auswechslung

        82'

        Hugo Ekitike für Vitinha
      1. Auswechslung

        36'

        Nordi Mukiele für Marquinhos
      2. Auswechslung

        46'

        El Chadaille Bitshiabu für Nordi Mukiele
      3. Auswechslung

        68'

        Sané für Choupo-Moting
      4. Auswechslung

        76'

        Warren Zaïre-Emery für Fabián Ruiz
      5. Auswechslung

        82'

        Sadio Mané für Musiala
      6. Auswechslung

        82'

        Juan Bernat für Nuno Mendes
      7. Auswechslung

        82'

        Hugo Ekitike für Vitinha
      8. Auswechslung

        86'

        João Cancelo für Müller
      9. Auswechslung

        87'

        Gnabry für Coman
      Mi., 08.03.23, 21:00 Uhr
      ·
      Champions League, Achtelfinale Rückspiel
      FC Bayern
      FC Bayern München
      2 : 0
      Paris
      Paris Saint-Germain
      (0:0)
      Stadion/ZuschauerzahlAllianz Arena, München75000 Zuschauer
      icon
      FC Bayern Training

      FCB geht mit „starkem Pfund“ in „heißen Tanz“ gegen PSG

      Text vorlesen
      icon
      Schrift vergrößern
      icon

      Der Kampf der europäischen Schwergewichte geht in die nächste Runde! Am Mittwochabend (ab 21 Uhr im Liveticker und kostenfreien Webradio auf fcbayern.com und in der FC Bayern App) empfängt der FC Bayern Paris Saint-Germain zum Rückspiel im Champions League-Achtelfinale. Das Team von Trainer Julian Nagelsmann braucht in der heimischen Allianz Arena mindestens ein Remis, um (ohne Elfmeterschießen) in die Runde der besten Acht einzuziehen. Wie die Vorzeichen vor der Partie stehen, lest ihr im Vorbericht.

      Hier gibt es die besten Bilder vom Vortag des Duells bei PSG:

      Die Ausgangslage des FC Bayern

      Dank des 1:0-Erfolgs im Hinspiel vor drei Wochen haben die Bayern eine gute Ausgangsposition für das Weiterkommen am Mittwochabend – mehr aber noch nicht: „Es wird schon ein Schlüssel sein, sich nicht nur aufs Verteidigen zu beschränken, sondern selbst auch Torgefahr auszustrahlen“, forderte Cheftrainer Nagelsmann daher am Tag vor der Partie auf der Pressekonferenz. Einfach nur ein 0:0 über die Zeit zu bringen, kommt nicht infrage. Dazu habe auch die erste Begegnung in Paris, besonders nach der Einwechslung von Kylian Mbappé, gezeigt, wie torgefährlich der Hauptstadt-Club zu jedem Zeitpunkt werden kann. Die französischen Offensivkünstler zu verteidigen, müsse man nun „im Kollektiv lösen“.

      Mit den eigenen Fans und dem guten Hinspiel-Ergebnis im Rücken sehen sich die Bayern aber weiter im Vorteil – und den wollen sie auch nutzen: „In den Büchern steht, dass wir 1:0 im Hinspiel gewonnen haben.“ Dazu haben die Münchner „ein Heimspiel, was ein starkes Pfund ist“, sagte Thomas Müller: „Die Vorfreude ist da, es treffen zwei großartige Mannschaften aufeinander. Jeder hat seine eigenen Qualitäten“, fuhr der Ur-Bayer fort: „Es wird ein heißer Tanz!“

      Wir haben vor dem Rückspiel gegen Paris mit Coach Julian Nagelsmann gesprochen:

      Der Gegner Paris Saint-Germain

      Mit zuletzt drei Siegen in Folge in der heimischen Liga hat Paris seine Ambitionen auf den französischen Meistertitel eindrucksvoll unterstrichen und führt die Tabelle der Ligue 1 mit acht Punkten Vorsprung (63) auf Olympique Marseille (55) souverän an. Sollte dem Team von Christophe Galtier nun aber in München kein weiterer Sieg gelingen, würde der Hauptstadt-Club zum fünften Mal in den jüngsten sieben Spielzeiten im Achtelfinale der Königsklasse ausscheiden – zu wenig für das Selbstverständnis des Clubs: „Die Champions League ist immer ein großes Ziel bei diesem Club“, erklärte der Chefcoach, daher müsse seine Mannschaft im Rückspiel „eine aggressivere und komplettere Leistung als im Hinspiel“ zeigen.

      PSG-Angreifer Lionel Messi erkennt bei seinem Team nach der Niederlage vor eigenem Publikum gegen die Bayern bereits einen klaren Aufwärtstrend: „Wir haben uns verbessert, und die Mannschaft ist durch die Siege stärker geworden“, sagte der argentinische Weltmeister in einem Interview auf der Vereinshomepage. Der Glaube an ein Weiterkommen ist weiterhin da: Die Partie in München werde „ein schweres Spiel, genau wie das erste. Alles wird durch kleine Details entschieden“, so Messi: „Aber ich denke, wenn wir die Dinge richtig machen, können wir das Ruder herumreißen.“

      Hier gibt es die Infos zur PSG-Generalprobe gegen Nantes:

      Das Personal für FC Bayern vs. Paris Saint-Germain

      Der FC Bayern muss am Mittwochabend auf Benjamin Pavard verzichten, der im Hinspiel in Paris mit Gelb-Rot vom Platz gestellt worden war. Außer den Langzeitverletzten Lucas Hernández und Manuel Neuer hat Coach Nagelsmann sonst wohl seinen kompletten Kader zur Verfügung, auch der zuletzt angeschlagene Josip Stanišić meldete sich rechtzeitig fit. „Ich gehe davon aus, dass er spielen wird. Stani hatte ein bisschen Probleme am Oberschenkel, konnte aber trainieren“, bestätigte Nagelsmann.

      PSG-Trainer Galtier muss im Vergleich zum Hinspiel auf zwei absolute Stammkräfte verzichten. Neben Verteidiger Presnel Kimpembe (Achillessehnenriss) ereilte nun auch Angreifer Neymar das Saison-Aus. Der Brasilianer muss sich laut Vereinsangaben einer Operation am Knöchel unterziehen. Dafür ist Paris' Toptorjäger Kylian Mbappé, der im Hinspiel nur eine Jokerrolle übernehmen konnte, wieder fit und bereit für die Startelf.

      Hier gibt es die Fakten zum Spiel FCB vs. PSG:

      Das sagen die Trainer

      Wir wollen alle sehr weit kommen in der Champions League. Bei solchen Schwergewichten wie dem FC Bayern und PSG entscheidet am Ende aber auch immer die Tagesform. Beide Teams sind auf einem ähnlichen Niveau, was die Einzelspieler angeht. Beide haben Topstars in ihren Reihen. Unsere Gruppe hat aber ein sehr gutes Gespür dafür, füreinander da zu sein und alles reinzuhauen.

      Julian Nagelsmann

      Wir müssen mehr Fußball spielen als im Hinspiel. Wir haben unseren Match-Plan und auch wieder Kylian Mbappé zurück, das gibt uns mehr Möglichkeiten, Bayerns-Defensive zu überspielen. [...] Wenn man in einem wichtigen Wettbewerb spielt, wird immer ein Team weiterkommen und eines nicht. Wir hoffen natürlich, dass es für uns weitergeht. Wir spielen jedes Spiel mit der Absicht zu gewinnen.

      Christophe Galtier

      Übertragung, Tippspiel & Co. - Alle Infos zum Heimspiel in der Champions League: