FC Bayern München 2021/22
FC Bayern München 2021/22
Sa, 30.04.22, 13:00 Uhr
·
U19 Bundesliga Süd/Südwest, 21. Spieltag
OFC U19
Kickers Offenbach U19
32
FCB U19
FC Bayern U19
(2:1)
Sa, 30.04.22, 13:00 Uhr
·
U19 Bundesliga Süd/Südwest, 21. Spieltag
OFC U19
Kickers Offenbach U19
32
FCB U19
FC Bayern U19
(2:1)
Sa, 30.04.22, 13:00 Uhr
·
U19 Bundesliga Süd/Südwest, 21. Spieltag
OFC U19
Kickers Offenbach U19
32
FCB U19
FC Bayern U19
(2:1)
Sa, 30.04.22, 13:00 Uhr
·
U19 Bundesliga Süd/Südwest, 21. Spieltag
OFC U19
Kickers Offenbach U19
32
FCB U19
FC Bayern U19
(2:1)
Stadion/ZuschauerzahlSana Sportpark, Offenbach
icon

U19 muss sich in Offenbach mit 2:3 geschlagen geben

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die U19 des FC Bayern hat das letzte Spiel der A-Junioren-Bundesliga-Saison 2021/22 bei den Kickers aus Offenbach verloren. Nach einem guten Start und der Führung durch Mamin Sanyang (16.) drehten die Hessen die Partie noch in Hälfte eins. Roko Mrvelj und Elion Mahmuti trafen kurz vor dem Seitenwechsel zur Führung für die Hausherren. Nach der Pause erhöhte Sercan Suesin auf 3:1 (50.). Die Bayerne kamen nicht über den Anschluss durch Arijon Ibrahimović hinaus (59.).3e

Galm: „Machen den Gegner unnötig stark"

„Eine enttäuschende Saison geht zu Ende. Wir haben in den zehn Spielen im Jahr 2022, inklusive dem Pokal-Halbfinale, neunmal geführt, aber am Ende nicht die maximale Anzahl an Punkten geholt. Auch heute haben uns zusätzlich Spieler gefehlt. Wie in den vergangenen Wochen schenken wir nach eigenen Nachlässigkeiten eine Führung her und machen den Gegner unnötig stark."

Offenbach dreht Partie

Das Team von FCB-Cheftrainer Danny Galm setzte die Hausherren früh unter Druck und erzielte folgerichtig durch Außenstürmer Sanyang den 0:1-Führungstreffer (16.). Die Vorlage zum ersten Tor der Partie kam von Ibrahimović. Nach einem Handelfmeter hatte Paul Wanner nur wenige Minuten später die Möglichkeit, die Führung auszubauen, scheiterte aber an dem glänzend parierenden Kickers-Keeper Leonard Stritter. Es folgte die kalte Dusche aus Sicht der Münchner: Erst überwand Mrvelj Bayern-Torhüter Timon Dressel (40.), dann traf Mahmuti kurz vor dem Gang in die Kabine zum 1:2-Halbzeitstand (44.).

Hausherren bringen Führung ins Ziel

Zum Start in Durchgang zwei wechselte Danny Galm doppelt: Matteo Schablas und Williams Baffour Sulley kamen für Matteo Vinlöf und Barry Hepburn in die Partie. Doch auch dieser Impuls wurde vorerst im Keim erstickt. Kurz nach Wiederanpfiff baute Suesin die Kickers-Führung auf 3:1 aus (50.). Doch die Bayern steckten nicht auf. In der 59. Spielminute setzte der eingewechselte Sulley Sturmpartner Ibrahimović in Szene, der zum 2:3-Anschluss traf. Der Campus-Nachwuchs versuchte alles und rannte an, doch der Kickers-Riegel hielt den FCB-Angriffen bis zum Abpfiff stand.

Aufstellung FCB-U19: Dressel - Vinlöf (46. Schablas), Buchmann, Denk, Manuba - Wanner, Pavlovic (81. Sen), Krätzig - Hepburn (46. Sulley), Ibrahimović, Sanyang

Tore: 1:0 Sanyang (16.), 1:1 Mrvelj (40.), 2:1 Mahmuti (44.), 3:1 Suesin (50.), 3:2 Ibrahimović (59.)

Die Amateure sind am Sonntag zu Hause im Grünwalder Stadion gegen die Bundesligareserve aus Fürth gefordert: