220613_PM_FCB
220613_PM_FCB
Mi, 07.09.22, 16:00 Uhr
·
UEFA Youth League, 1. Spieltag
Inter U19
Inter Mailand U19
2 : 2
FCB U19
FC Bayern U19
(0:2)
Mi, 07.09.22, 16:00 Uhr
·
UEFA Youth League, 1. Spieltag
Inter U19
Inter Mailand U19
2 : 2
FCB U19
FC Bayern U19
(0:2)
Mi, 07.09.22, 16:00 Uhr
·
UEFA Youth League, 1. Spieltag
Inter U19
Inter Mailand U19
2 : 2
FCB U19
FC Bayern U19
(0:2)
Mi, 07.09.22, 16:00 Uhr
·
UEFA Youth League, 1. Spieltag
Inter U19
Inter Mailand U19
2 : 2
FCB U19
FC Bayern U19
(0:2)
Stadion/ZuschauerzahlStadio Breda, Sesto San Giovanni
icon

U19 spielt 2:2 bei Inter Mailand

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon
  • Remis zum Youth League-Start
  • Ibrahimović und Kabadayi treffen
  • Barcelona am Dienstag

Die U19 des FC Bayern musste sich im ersten Spiel der UEFA Youth League-Saison 2022/23 mit einem 2:2-Unentschieden bei Inter Mailand zufriedengeben. Arijon Ibrahimović brachte das Team von Cheftrainer Danny Galm in Führung (19. Minute), Yusuf Kabadayi erhöhte zum 2:0-Halbzeitstand (35.). Die Gastgeber konnten durch die Treffer von Valentin Carboni (65.) und Dennis Curatolo (82.) aber noch ausgleichen.

Galm: „Müssen unsere Stärken mitnehmen"

„Wir haben das umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben: Aggressivität, Dominanz, Intensität. Wir haben eine tolle erste Hälfte gespielt und Inter keine Chance gegeben. Noch vor der Halbzeit wäre fast das 3:0 gefallen, was uns dann auch zu Beginn der zweiten Hälfte nicht gelungen ist. Dann hätten wir kompakter stehen müssen und fangen aus dem nichts den Anschlusstreffer. Mit dem zweiten Torschuss von Inter steht es dann 2:2. Es ist sehr ärgerlich und frustrierend, aber wir müssen unsere Stärken aus der ersten Hälfte mitnehmen und aus unseren Schwächen lernen. Jetzt haben wir einen Punkt, am Dienstag wollen wir drei nachlegen."

Einige Amateure-Spieler in der Startelf

Cheftrainer Danny Galm konnte beim Auswärtsspiel in Mailand auf einige Akteure der Amateure zurückgreifen. Torhüter Johannes Schenk stand im Kasten der Münchner. Außerdem spielten Angelo Brückner, David Herold, Justin Janitzek, Kabadayi, Lovro Zvonarek und Lucas Copado von Beginn an.

Die U19 des FC Bayern beim Aufwärmen vor dem Youth League-Spiel gegen Inter Mailand.
Die U19 machte sich bereit für das erste Youth League-Spiel der Saison 2022/23 gegen Inter.

2:0-Halbzeitführung

Minute 6: Fast die frühe Führung für Bayern! Copado wurde im Strafraum gehalten und Ibrahimović trat zum Elfmeter an. Der Angreifer scheiterte jedoch an der Latte.

Minute 18: Nach einem klasse Ballgewinn legte Paul Wanner auf Copado, der zwar die bessere Schussposition hatte, das Leder aber an Kabadayi weitergab. Sein Abschluss landete jedoch am Außennetz.

Minute 19: Die verdiente Führung! Wanner mit einem Pass in die Spitze auf Ibrahimović, der den Ball eiskalt im Kasten von Inter versenkte.

Minute 35: Yes, die Bayern mit dem 2:0! Kabadayi spielte auf der rechten Seite seinen Gegenspieler Nicolò Perin aus und suchte den Abschluss. Das Leder rutschte Inter-Torwart Calligaris durch und kullerte über die Linie.

Minute 45+2: Copado steckte durch auf Kabadayi, der auf den gegnerischen Kasten marschierte – sein Abschuss ging aber knapp drüber.

Die U19 des FC Bayern bejubelte ihre 2:0-Halbzeitführung gegen Inter Mailand.
Die Nachwuchsspieler des FC Bayern dominierten in Halbzeit eins die Partie und führten verdient zur Pause.

Inter glich aus

Minute 64: Nach einem langen Ball auf Copado setzte sich der Münchner im Laufduell durch und zog ab. Seinen Abschluss konnte Calligaris aber parieren.

Minute 65: Nach einer Hereingabe von Jacopo Martini kriegten die Roten den Ball nicht weg und so landete das Leder direkt vor den Füßen von Carboni, der nur noch einschieben musste.

Minute 82: Bitter! Nach einem langen Ball von Torhüter Calligaris lief Curatolo in Richtung Bayern-Kasten. Nach einer Körpertäuschung schloss er in die kurze Ecke ab und erzielte den Ausgleich.

Minute 85: Nach einer Wanner-Ecke brachte Kabadayi den Ball direkt aufs Tor von Inter. Leider knapp rechts vorbei.

Erstes Heimspiel gegen Barcelona

Nach der Auswärtsreise nach Mailand steht in der kommenden Woche bereits das erste Heimspiel in der Youth League an. Am Dienstag, 13. September, empfängt die U19 den Nachwuchs des FC Barcelona. Anpfiff der Partie ist um 14 Uhr am FC Bayern Campus.

Inter Mailand U19 - FC Bayern U19 2:2 (0:2)

Inter Mailand U19

Calligaris - Zanotti, Stante, Fontanarosa (54. Stabile), Perin, Martini (70. Andersen), Stankovic (79. Kamate), Di Maggio, Carboni, Esposito (70. Curatolo), Iliev (54. Owusu)

Ersatz

Botis - Biral

FC Bayern U19

Schenk - Herold, Janitzek, Buchmann (60. Dettoni), Brückner - Zvonarek, Pavlovic, Ibrahimović (68. Demircan), Wanner, Kabadayi (88. Scholze) - Copado

Ersatz

Ballis - Vinlöf, Becker, Klanac

Schiedsrichter

Luka Bilbija

Tore

0:1 Ibrahimović (19.), 0:2 Kabadayi (35.), 1:2 Carboni (65.), 2:2 Curatolo (82.)

Gelbe Karten

Stante, Stankovic, Zanotti, Di Maggio, Stabile / Pavlovic


Weitere news