210813_Icons_1920x1080_26

Die Auswärts-Dauerkarte (ADK)

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Was ist die Auswärts-Dauerkarte?

Die Auswärts-Dauerkarte bietet unseren Fans, die alle Auswärtsspiele besuchen wollen, Tickets für jedes Spiel. Die ADK ist für eine Bundesliga-Saison für 17 Auswärtsspiele gültig und verlängert sich nicht automatisch. Nach einer Spielzeit werden alle Inhaber in Bezug auf die folgende Saison kontaktiert.

Voraussetzungen für den Erwerb einer ADK:

  • Mitgliedschaft beim FC Bayern München e.V.
  • Besitz einer Jahreskarte oder eines „AKFD-Saison-Tickets" für die Heimspiele in der Allianz Arena.

 

Konfiguration:

Die ADK kann unterschiedlich konfiguriert werden. So entscheidet sich der Besteller vor einer Saison für

  • Ticket Steh- oder Sitzplatz
  • zusätzliche Wettbewerbe (DFB-Pokal und/oder UEFA-Clubwettbewerbe).

Für Spiele in reinen Sitzplatzstadien erhalten die Stehplatz-ADK-Inhaber Tickets einer günstigen Sitzplatzkategorie.

Endspiele in den Zusatz-Wettbewerben sind formal als Auswärtsspiele zu betrachten und somit ebenfalls Gegenstand des Leistungspakets.

Preise:

Berechnet wird jeweils der Tageskartenpreis (plus 1,00 € VVK-Gebühr je Ticket), den der gastgebende Verein für den entsprechenden Steh- oder Sitzplatz erhebt. Die Bezahlung erfolgt unmittelbar mit der Verbuchung der Tickets. Kann der Betrag nicht ordnungsgemäß abgebucht werden, entfällt der Anspruch auf das jeweilige Ticket.
Alternativ muss das Ticket mit einem Promotioncode im Online-Webshop des jeweiligen Vereins gebucht und bezahlt werden.

Buchung der Tickets:

Die Verbuchung der Tickets wird für jedes Auswärtsspiel getrennt vorgenommen und hängt von dem Buchungsmodus des Gastgebers ab. In den Zusatz-Wettbewerben buchen wir zeitnah nach der Auslosung bzw. nach Erhalt des Kontingents durch den gastgebenden Verein.


Überprüfung der Anwesenheit - Bundesliga:

Da die meisten Vereine auf ein digitales Ticketing umgestiegen sind, erfolgt der Versand des Tickets digital per print@home-Ticket, mobile Ticket oder kann mit einem Promotioncode im Online-Webshop des Gastgebers gebucht werden. Sollten im Einzelfall noch Papiertickets ausgegeben werden, senden wir diese per DHL zu.

Am Spieltag erfolgt die Registrierung der Anwesenheit ausschließlich durch Vorlage des aktuellen Mitgliedsausweises (gerne auch mit dem digitalen Mitgliedsausweis) sowie eines gültigen Lichtbild-Ausweises an einem dafür eingerichteten Schalter. Die Informationen veröffentlichen wir in der Spielwoche auf den Seiten der Fan- und Fanclubbetreuung.

Die Anwesenheit wird somit protokolliert. Es besteht aufgrund des kompakten Spielplans in dieser Saison die Möglichkeit, bei vier Bundesliga-Auswärtsspielen zu fehlen. Für diese vier Spiele steht es dem Inhaber frei, das jeweilige Ticket auf eine andere Person zu übertragen oder nicht anzufragen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass bereits jeder Versuch, betrügerisch die Anwesenheits-Registrierung durch Dritte zu umgehen die sofortige Kündigung der Auswärts-Dauerkarte nach sich zieht.

 

Zusatz-Wettbewerbe - DFB-Pokal & UEFA-Clubwettbewerbe:

Auch hier findet ab sofort eine Registrierung der Anwesenheit vor Ort statt.
Pro Wettbewerb kann neben den vier Fehlspielen in der Bundesliga ein Spiel verpasst werden. Danach wird der jeweilige Wettbewerb aus der ADK gestrichen.

Kündigung der ADK:

Jeder ADK-Inhaber hat die Möglichkeit, im Laufe einer Saison fristlos zu kündigen.

Der FC Bayern behält sich grundsätzlich vor, nach einem fünften nicht persönlich besuchten Bundesliga-Auswärtsspiel die ADK ebenfalls fristlos zu kündigen.


Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Ticketerwerb.

 

Information für Neu-Interessenten:

Die Möglichkeit einer Neubestellung ist zur Saison 2022/23 nicht möglich.
Informationen zur Saison 2023/24 veröffentlichen wir Ende Mai 2023.

 


Diesen Artikel teilen

Weitere news