Testspiele, Training, Teamevent: Die Saisonvorbereitung der FCB-Frauen

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Es geht schon wieder los! Die FC Bayern Frauen um Cheftrainer Jens Scheuer sind nach zweiwöchiger Sommerpause in die Vorbereitung für die Saison 2020/2021 gestartet. Im Zeitplan bis zum UWCL-Turnier mit dem Viertelfinal-Spiel gegen Olympique Lyon am 22. August in Bilbao stehen für die Münchnerinnen einige interessante Termine im Vorbereitungsplan. Die Saisonvorbereitung im Überblick.

Trainingsstart und Leistungstests

Fast täglich ein bis zwei Trainingseinheiten stehen bis Mitte August neben den Testspielen auf dem Plan von Lina Magull & Co.

Am Freitag, den 17. Juli, startete die FCB-Frauenmannschaft am FC Bayern Campus mit einer zweitägigen Leistungsdiagnostik in die Saisonvorbereitung. Mit dabei in München waren bereits alle Neuzugänge der Münchnerinnen. Ab Sonntag, den 19. Juli, startete offiziell das Mannschaftstraining, leider noch ohne Neuzugang Klara Bühl, die nach einer Schulter-Operation im Juni vorerst noch individuell trainieren muss. Parallel fanden im gesamten Team zwei Corona-Tests statt, um nach der Rückkehr aller Spielerinnen aus ihren Heimat- und Urlaubsländern die gesundheitliche Sicherheit zu gewähren.

Testspiele gegen Zürich, Freiburg und Prag

Das erste Testspiel der Saison wird das Team von Jens Scheuer am Samstag, den 1. August, gegen den FC Zürich austragen. Das Spiel findet um 14 Uhr in Wangen im Allgäu und wie alle Testspiele und Trainingseinheiten während der Vorbereitung ohne Zuschauer statt. Eine Woche später testen die Münchnerinnen gegen den Bundesligisten SC Freiburg - am 9. August um 13 Uhr in Ravensburg. Die UWCL-Generalprobe bestreiten die Bayern dann am 15. August um 14 Uhr in Regensburg gegen Slavia Prag, den Champions-League-Viertelfinalgegner der vergangenen Saison.

Teamevent in Tirol

Gleich in der ersten Trainigswoche geht es für die Bayern-Frauen, ihre Trainer und Betreuer für zwei Tage in die Berge. Vom heutigen Dienstag an steht zum Teambuilding ein Ausflug an den Achensee in Tirol auf dem Programm.

Neue und alte Gesichter beim FC Bayern: Beim Teamevent in Tirol können sich die Spielerinnen und Trainer besser kennenlernen.

Final-Turnier der UWCL

Am 21. August reisen die FC Bayern Frauen dann zum Final-Turnier der UEFA Women's Champions League nach Bilbao. Im Viertelfinale am Samstag, den 22. August, heißt der Gegner Olympique Lyon. Mit einem Sieg gegen den Titelverteidiger im Stadion San Mamés würde das Team von Cheftrainer Jens Scheuer ins Halbfinale gegen den Gewinner der Partie zwischen dem FC Arsenal und Paris Saint-Germain einziehen. Das Endspiel findet am 30. August in San Sebastián im Anoeta-Stadion statt. Anstoß zu allen Partien ist um 20 Uhr.

Seit Sonntag trainieren Linda Dallmann und ihre Kolleginnen wieder am Ball.

Bundesliga-Start Anfang September

Die Flyeralarm Frauen-Bundesliga startet am Wochenende vom 4. bis 6. September. Bis Jahresende sind die ersten zwölf Bundesliga-Spieltage angesetzt. Ende September, Ende Oktober und Ende November sind jeweils Abstellungsperioden für die Natioalmannschaften geplant. Die Runde der 32 in der UEFA Women's Champions League ist für Mitte November datiert.