Frauen-Bundesliga: Spieltage drei bis sechs angesetzt

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der DFB hat die genauen Anstoßzeiten der Spieltage drei bis sechs der Flyeralarm Frauen-Bundesliga festgelegt. Zuvor steigen der Heimspiel-Auftakt gegen den SC Sand (06.09., 14 Uhr) und die Auswärtspartie gegen den SV Werder Bremen (13.09., 14 Uhr). Alle Bundesliga-Spiele der FC Bayern Frauen sind auf FC Bayern.tv live und Magenta Sport zu sehen.

Heimspiel gegen Freiburg

Der dritte Spieltag beginnt am Samstag, den 26. September, um 18 Uhr mit dem Prestige-Duell der Bayern gegen den SC Freiburg (live auf Eurosport). Am vierten Spieltag gastieren die Münchnerinnen am Sonntag, den 04. Oktober, um 14 Uhr bei der SGS Essen (im Livestream der ARD Sportschau).

Topspiel gegen Hoffenheim

In der englischen Woche empfängt das Team von Cheftrainer Jens Scheuer Aufsteiger MSV Duisburg am Mittwoch, den 07. Oktober, um 18 Uhr am FC Bayern Campus. Am sechsten Spieltag kommt es zum Topspiel der Bayern bei der TSG Hoffenheim. Das Auswärtsspiel der Münchnerinnen, das in der Hinrunde des Vorjahres nach einem Eigentor ärgerlich mit 0:1 endete, steigt am Sonntag, den 11. Oktober, um 14 Uhr (im Livestream der ARD Sportschau).

Alle Infos, wann und wo die Konkurrenz der Bayern an den Spieltagen drei bis sechs spielt, gibt es hier.

Erstes Pflichtspiel nach der Sommerpause - mit grandiosem Auftritt. 👇


Diesen Artikel teilen