Jovana Damnjanović erleidet Kreuzbandriss

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Herber Schlag für Jovana Damnjanović und die FC Bayern Frauen. Die Stürmerin hat sich am vergangenen Samstag im Viertelfinale der UEFA Women's Champions League gegen Olympique Lyon einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen. Das ergab die Untersuchung nach der Rückkehr aus Bilbao.

„Für Jovi, die mit jeder Faser den FC Bayern München lebt, tut es mir unendlich leid. Sie hat in den letzten Monaten eine unglaubliche Entwicklung gemacht und ist auf und neben dem Platz eine wichtige Persönlichkeit. Wir werden sie in den nächsten Monaten sehr vermissen. Wer Jovi kennt, weiß, dass sie alles für ihr Comeback tun wird und auf diesem Weg werden wir sie zu 100 Prozent unterstützen", sagte Bianca Rech, Sportliche Leitung der FCB-Frauen.

Das Viertelfinale gegen Lyon zum Nachlesen. 👇