Neuzugang Zawistowska wird nach Köln verliehen

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die polnische Nationalspielerin Weronika Zawistowska wird für eine Saison an den 1. FC Köln ausgeliehen. Die 21-Jährige hatte vor knapp drei Monaten einen Dreijahresvertrag beim FC Bayern München unterschrieben und soll beim Aufsteiger Spielpraxis sammeln.

Weiterentwicklung auf höherem Niveau

Das Modell der Leihe hatte Bianca Rech, Sportliche Leitung der FC Bayern Frauen, bereits im vergangenen April kommuniziert und bestätigt. „Weronika ist eine sehr talentierte Offensivspielerin mit viel Potenzial. Wir haben mit Weronika einen Plan aufgestellt, wie wir sie in den nächsten Jahren gemeinsam entwickeln wollen", erklärte Rech. „Dabei haben wir uns im ersten Schritt für eine Ausleihe entschieden, um ihr die Möglichkeit zu geben, sich auf einem höheren Niveau weiterzuentwickeln und wichtige Spielpraxis zu sammeln", so die 40-Jährige.