CL-Viertelfinale: FCB-Frauen treffen auf Paris Saint-Germain

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Wiedersehen mit PSG! Die FC Bayern Frauen treffen im Viertelfinale der UEFA Women's Champions League auf Paris Saint-Germain. Das ergab die Auslosung am Montag im schweizerischen Nyon durch Nadine Keßler, Leiterin der UEFA-Abteilung Frauenfußball, und die ehemalige italienische Nationalspielerin Patrizia Panico. Das Hinspiel des Viertelfinales findet am 22. März 2022 um 18:45 Uhr in München, das Rückspiel am 30. März um 21:00 Uhr in Paris.

PSG mit „Weltklassespielerinnen top besetzt"

FCB-Cheftrainer Jens Scheuer äußerte sich direkt nach der Auslosung: „Wir freuen uns sehr auf das Viertelfinale, die Auslosung war sehr spannend. Im Viertelfinale gibt es keine leichten Gegner mehr. Jetzt ist es Paris -- es hätte auch Wolfsburg oder Barcelona sein können. Ich bin mir sicher, dass keine der Mannschaften im Lostopf der Gruppenersten den FC Bayern als Gegner wollte. Wir wissen, dass PSG eine sehr starke Mannschaft hat und individuell mit sehr starken Offensiv- und Weltklassespielerinnen top besetzt ist. Sie haben mit Sara Däbritz auch eine sehr gute deutsche Spielerin mit bayerischen Wurzeln. Bis März ist aber noch lange hin. Wir werden sehen, wie wir aus der Winterpause kommen und wie wir bis dahin personell aufgestellt sein werden. Das gleiche gilt natürlich auch für Paris. Ich wünsche mir, dass beide Mannschaften mit ihren stärksten Teams antreten können, damit es gute Werbung für den Frauenfußball wird."

PSG im Schnell-Check

Paris Saint-Germain hat sich in der vergangenen Saison beeindruckend die Frauenfußball-Krone in Frankreich von Dauerrivalen und CL-Seriensieger Olympique Lyon geschnappt. Nach einem größeren Umbruch im Sommer rangiert Paris in Frankreich zwar aktuell nur auf Platz zwei hinter OL. In Gruppe B der UWCL-Vorrunde setzten sich die Französinnen jedoch stark mit sechs Siegen aus sechs Partien und 25:0 Toren durch. Eine sehr gute, alte Bekannte der Münchnerinnen zieht als Führungsspielerin im Mittelfeld des französischen Meisters die Fäden: Sara Däbritz. In der Königsklasse sind die Bayern 2017 im Viertelfinale bereits auf PSG gestoßen. Nach einem grandiosen Hinspielsieg (1:0) unterlag man im Rückspiel jedoch deutlich mit 0:4 und schied aus. Weniger aussagekräftig dürfte hingegen ein Testspiel der diesjährigen Saisonvorbereitung sein: Beim Women's Cup in Louisville, Kentucky, im September 2021 setzte sich der FC Bayern nach einem Elfmeterkrimi gegen Paris durch.

Die Viertelfinals im Überblick

FC Bayern München - Paris Saint-Germain

Juventus Turin - Olympique Lyon

Real Madrid - FC Barcelona

Arsenal London - VfL Wolfsburg

In einem möglichen Halbfinale trifft Bayern auf den Sieger der Partie zwischen Juventus und Lyon.

Zum Jahresabschluss gewannen die Bayern-Frauen am Sonntag bei Werder Bremen: