211209_BKHFCB_08_GET

FC Bayern Frauen feiern UWCL-Viertelfinaleinzug

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Knapp zwei Stunden nach Abpfiff der Partie gegen Häcken jubelten die FC Bayern Frauen erneut! Im Hotel in Göteborg vorm Fernseher feierten die Münchnerinnen den Einzug ins Viertelfinale der Königinnenklasse ! Mit dem 5:1-Sieg bei BK Häcken in der der UEFA Women's Champions League am frühen Donnerstagabend haben die FCB-Frauen ihren Teil der Aufgabe am vorletzten Spieltag souverän erledigt. „Unser klares Ziel war es, dass wir ins Viertelfinale einziehen, und das haben wir erreicht", freute sich Sarah Zadrazil. Insgesamt zehn Zähler und Rang zwei bei einem Torverhältnis von 11:3 stehen aus den ersten fünf Partien zu Buche.

211209_TabelleUWCL

Aufgrund der 0:5-Niederlage von Benfica Lissabon im Heimspiel gegen Olympique Lyon am späten Abend ist den Bayern-Frauen der zweite Platz nicht mehr wegzunehmen. Bei einem Patzer von Lyon (12 Punkte) und einem Bayern-Sieg gegen Lissabon am letzten Spieltag könnte sich die Mannschaft von Trainer Jens Scheuer sogar noch den ersten Rang sichern.

Scheuer: „Alles dafür tun, Erster zu werden"

211209_ScheuerZitat

„Ich bin sehr glücklich und stolz auf meine Mannschaft, dass wir das zusammen erreicht haben", so Scheuer über das erreichte Etappenziel. Und schickte gleich noch eine Kampfansage an die Konkurrenz: „Das macht es für die Planungen natürlich leichter. Aber unser Ziel ist es, dass wir bis zum Schluss die Chance auf Platz eins wahren und mit einem sehr guten Heimspiel gegen Benfica alles dafür tun, Erster in der Gruppe zu werden."

Die ganze Partie gegen BK Häcken zum Nachlesen im Spielbericht: