Campus-Frauen-Bundesliga_IMA

Coronafälle bei den FC Bayern Frauen

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Mehrere Spielerinnen aus der Frauenmannschaft des FC Bayern München wurden positiv auf das Corona-Virus getestet und fallen somit für das heutige Heimspiel in der Flyeralarm Frauen-Bundesliga gegen die SGS Essen und für das am Mittwoch im Pariser Prinzenpark stattfindende Viertelfinal-Rückspiel in der UEFA Women's Champions League gegen Paris Saint-Germain aus: Linda Dallmann, Jovana Damnjanović, Franziska Kett, Karólína Lea Vilhjálmsdóttir, Carina Wenninger und Sarah Zadrazil. Die Spielerinnen befinden sich in häuslicher Isolation und es geht ihnen gut. Für das heutige Bundesliga-Spiel gegen Essen rücken folgende Spielerinnen der 2. Mannschaft in den Kader: Andrea Gavrić, Amelie Schuster und Julia Landenberger. Zudem fehlt Klara Bühl verletzungsbedingt.

So lief das Viertelfinal-Hinspiel in der UEFA Women's Champions League.