Stanway-Magull_IMA_220415

FCB-Neuzugang Stanway: „Es fühlt sich einfach richtig an!“

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der FC Bayern München hat mit Georgia Stanway von Manchester City ein europäisches Toptalent verpflichtet. Im Interview spricht die 23-jährige, englische Nationalspielerin über ihre Begeisterung für den FCB, über ihre neue Mannschaft und worauf sie sich in der Bundesliga freut.

Georgia Stanway im Interview

Georgia, wie sehr freust du dich, ab Sommer für den FC Bayern zu spielen?
„Ganz ehrlich, ich bin so aufgeregt! Ich habe viel vom FC Bayern gehört und es fühlt sich einfach richtig an. Es fühlt sich toll an, die Neuigkeit und meine Begeisterung jetzt mit der Welt teilen zu können. Ich kann es gar nicht erwarten, loszulegen und für einen so namhaften Klub zu spielen. Nach sieben tollen Jahren bei Manchester City hatte ich das Gefühl, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für eine Veränderung ist. Jetzt freue ich mich sehr darauf, meine neuen Teamkolleginnen und alle im Staff kennenzulernen und auf dem Platz mit ihnen zu arbeiten."

220512_Stanway2_EXT
Georgia Stanway wird beim FC Bayern die Nummer 31 tragen.

Was hat dich überzeugt, dass das der richtige, nächste Schritt für dich ist?
„Es hat sich vom allerersten Gespräch an einfach richtig angefühlt. Ich war absolut überzeugt und mein Instinkt sagte mir, dass ich hierhergehöre. Der Klub ist sowas von beeindruckend – die Forschungen, die sie über mich angestellt hatten, die Art, wie sich der Club mir gegenüber vorgestellt hat und wie sie mein Spiel mit mir auf das nächste Level bringen können. Der FC Bayern hat sehr große Ambitionen und ich bewundere das sehr."

Was sind deine Ziele in München – persönlich und mit dem Team?
„Auf dem Platz will ich natürlich Titel gewinnen. So einfach ist das (lacht)! Neben dem Platz freue ich mich darauf, eine neue Stadt und eine neue Sprache kennenzulernen. Ich freue mich darauf, neue Freundschaften zu schließen und kann es kaum erwarten, auch meiner Familie dann München zu zeigen."

220509_Stanway_IMA
In der englischen Nationalmannschaft kommt Georgia Stanway auf 29 Einsätze.

Was weißt du bereits über den FC Bayern und über München?
„München ist eine wunderschöne Stadt. Obwohl ich zwar an die Kälte gewohnt bin, werde ich für den Winter in Deutschland aber doch noch eine dickere Jacke brauchen, habe ich mir sagen lassen (lacht). Der FC Bayern ist so ein bekannter Verein. Beim FC Bayern denke ich an Erfolg und es wird mir eine Ehre sein, das Logo auf der Brust zu tragen und für den Verein zu spielen. Ich habe mir so viele Spiele wie möglich von meinem neuen Team angeschaut. Und ich habe in Länderspielen bereits gegen einige Spielerinnen gespielt. Deshalb denke ich, dass ich die Mannschaft schon etwas kenne und wo ich mich einbringen kann. Ich bin bereit, für das Team und für den FC Bayern zu kämpfen."

Und was weißt du über die Bundesliga?
„Die deutsche Liga hat mich immer gereizt. Ich habe den Spielstil vieler Teams und die Siegermentalität vieler Spielerinnen immer bewundert. Gegen Deutschland in Länderspielen anzutreten war immer eine große Herausforderung und sehr körperbetont. Ich hoffe, dass ich mein Spiel auf ein höheres Niveau heben kann, wenn ich mit diesen Spielerinnen trainiere und spiele."

Alle Infos zur Neuverpflichtung!


Diesen Artikel teilen