FC Bayern Torhüterin Rúnarsdóttir  im Interview

FCB-Torhüterin Rúnarsdóttir: „Eine tolle Erfahrung“

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Cecilía Rán Rúnarsdóttir unterschreibt einen Vierjahresvertrag bei den FC Bayern Frauen. Die isländische Nationaltorhüterin kam bereits im Januar 2022 als Leihspielerin vom FC Everton nach München. Im Interview spricht die 18-Jährige über ihre bisherigen Erfahrungen und Ziele mit dem FC Bayern.

Cecilía Rán Rúnarsdóttir im Interview

Was bedeutet es für dich persönlich, beim FC Bayern bleiben zu können?
„Ich bin super dankbar für die Möglichkeit, einen Vierjahresvertrag bei so einem großen Verein zu unterschreiben. Und ich bin einfach glücklich, diese Art von Sicherheit zu haben. Es fühlt sich toll an, zu wissen, dass ich bleiben werde."

Cecilía Rán Rúnarsdóttir bleibt beim FC Bayern.
Cecilía Rán Rúnarsdóttir freut sich auf ihre Zukunft beim FC Bayern.

Ein Vier-Jahresvertrag ist ein Zugeständnis, sowohl von deiner Seite als auch von Seiten des FC Bayern.
„Ich denke, es zeigt einfach das Vertrauen, das der Verein in mich hat und auch das Vertrauen, das ich in den Verein habe. Das freut mich sehr."

Du bist nun seit Januar 2022 in München. Was sind deine Eindrücke vom FC Bayern, vom Campus und der Mannschaft?
„Es ist eine tolle Anlage mit tollen Leuten. Die Mitarbeiter, die Spielerinnen, die Trainer, einfach alle haben mich so gut aufgenommen. Und natürlich ist es ein Bonus, dass wir noch zwei isländische Spielerinnen haben. Wir verbringen viel Zeit miteinander und vor allem am Anfang hat es mir geholfen, mich schneller einzufinden. Es haben sich gute Freundschaften entwickelt, auch mit den anderen Spielerinnen. Alles in allem ist es bis jetzt eine tolle Erfahrung gewesen und ich bin sehr froh, dass es weitergeht."

Isländerinnen beim FC Bayern
Mit Cecilía Rán Rúnarsdóttir, Glódís Perla Viggósdóttir und Karólína Lea Vilhjálmsdóttir spielen drei Isländerinnen beim FC Bayern.

Was sind deine persönlichen Ziele und deine Ziele mit dem Team?
„Natürlich wissen wir, was wir mit dem Team erreichen wollen. Wir gehen in jedes Spiel, um es zu gewinnen. Mein persönliches Ziel ist es, jeden Tag besser zu werden und den Verein hoffentlich so oft wie möglich zu vertreten."

Die Isländerinnen Cecilía Rán Rúnarsdóttir, Glódís Perla Viggósdóttir und Karólína Lea Vilhjálmsdóttir im Interview:


Diesen Artikel teilen