Straus: „Haben gewonnen, darüber sind wir glücklich“

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

„Wir sind glücklich über den Sieg", freute sich Sydney Lohmann nach dem 1:0-Erfolg bei Real Sociedad. Mit dem Sieg im Qualifikations-Hinspiel für die UEFA Women's Champions verschafften sich die FC Bayern Frauen eine gute Ausgangslage fürs Rückspiel kommende Woche Donnerstag (19 Uhr). Trotzdem zeigten sich Trainer und Spielerinnen kritisch ob der Chancenverwertung. „Wir hatten unsere Chancen - einige hundertprozentige, wenn wir die machen, dann wird es im Laufe des Spiels einfacher", brachte es Klara Bühl auf den Punkt. fcbayern.com hat noch weitere Stimmen für Euch gesammelt.

Die Stimmen zum Spiel bei Real Sociedad

Alexander Straus zum Spiel bei Real Sociedad

Alexander Straus: „Wir haben gewonnen und darüber sind wir glücklich. Aber mit unserer Leistung bin ich nicht ganz zufrieden. Zwischenzeitlich haben wir leider zu wenig Kontrolle in unserem Spiel gehabt und den Ball zu früh verloren. Für diese Probleme müssen wir Lösungen finden."

Sydney Lohmann zum Spiel bei Real Sociedad

Sydney Lohmann: „Wir sind glücklich über den Sieg. Das 1:0 ist auch für das Rückspiel sehr wichtig. Real Sociedad hatte am Ende noch ein paar Chancen, deswegen sind wir froh, dass wir das Spiel ohne Gegentor beenden. Aber wir müssen an unserer Chancenverwertung arbeiten, dann können wir den Sack früher zumachen und mehr Kontrolle haben. Ich bin optimistisch, dass wir das Rückspiel auch für uns entscheiden werden. Jetzt freuen wir uns erstmal auf das Spiel vor den eigenen Fans gegen Bremen."

Klara Bühl zum Spiel bei Real Sociedad

Klara Bühl: „Wir sind froh über den Sieg und die gute Ausgangssituation für das Rückspiel. Wir hatten unsere Chancen - einige hundertprozentige, wenn wir die machen, dann wird es im Laufe des Spiels einfacher. So hatten wir bis zur 93. Minute sehr viel Druck von Real Sociedad. Da müssen wir schauen, wie wir das besser machen können."

Maria Luisa Grohs zum Spiel bei Real Sociedad

Maria Luisa Grohs: „Es ist gut, dass wir zu Null gespielt haben und die Führung am Ende über die Zeit gebracht haben. Gerade in der zweiten Halbzeit hatten wir auch eine richtig gute Phase. Wenn wir daran zuhause anknüpfen, dann werden wir auch gewinnen. Dafür müssen wir aber unsere Chancen besser nutzen."

Die ganze Partie gegen Real Sociedad zum Nachlesen im Spielbericht:


Weitere news