Linda Dallmann Vertragsverlängerung

Linda Dallmann im Interview: „Habe eigentlich nur darauf gewartet“

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Linda Dallmann hat ihren Vertrag beim FC Bayern München bis 2026 verlängert. Im Interview erzählt die 28-Jährige, wo sie sich noch verbessern will, welche Rolle sie in der Mannschaft einnimmt und was ihr schönster Moment der letzten Jahre war.

Linda Dallmann im Interview

Linda, was hat für dich für eine Vertragsverlängerung beim FC Bayern München gesprochen?
„Die letzten drei Jahre haben mir deutlich gezeigt, was mir Spaß macht und wo ich noch hinmöchte. Hier bin ich erst die Hälfte des Weges gegangen. Ich habe noch viel vor und wir als FC Bayern sind noch nicht am Ziel angekommen. Gerade ist ein perfekter Zeitpunkt, hier weiterzumachen, weiter an mir zu arbeiten und mit dem Verein die nächsten Schritte zu gehen.“

Welche Aspekte haben dir darüber hinaus bei der Entscheidung geholfen, weiter in München zu bleiben?
„Um ehrlich zu sein gab es nie den Gedanken, nicht in München zu bleiben. Deshalb fiel mir die Entscheidung sehr leicht und ich habe eigentlich nur darauf gewartet beziehungsweise darauf gehofft, dass ich gefragt werde.“

Wo siehst du bei dir noch Entwicklungspotenzial?
„Man hat auch in meinen letzten drei Jahren gesehen, dass es immer möglich ist, sich noch zu verbessern. Der Verein hat mir hier auch die Zeit gegeben, an mir zu arbeiten, mich auch mal auf anderen Positionen auszuprobieren. Mit dem neuen Trainer Alexander Straus habe ich auch nochmal neuen Input bekommen. Und das hilft einem als Spielerin dann nochmal extrem weiter, die nächsten Schritte zu machen.“

Linda Dallmann 2026
Linda Dallmann verlängert bis 2026 beim FC Bayern.

Was waren für dich die schönsten Momente in den letzten drei Jahren?
„Der schönste Moment war auf jeden Fall der Gewinn der Deutschen Meisterschaft. Das war etwas ganz besonderes, da in dem Moment die tagtägliche Arbeit belohnt wurde. Diesen Moment will ich auf alle Fälle wiederholen. Und es dürfen gerne noch viele andere Erfolge dazukommen.“

In welcher Rolle siehst du dich in der Mannschaft?
„Ich denke, ich bin der kreative Kopf, der die Spielidee und den Spielwitz mitbringt. Und der auf und neben dem Platz kreativ und frech ist. Ich sehe mich selbst als Teamplayer und Familienmensch. Deshalb passe ich, denke ich, auch sehr gut zum FC Bayern.“

Was traust du eurer Mannschaft in den nächsten Jahren noch zu?
„Mit dieser Mannschaft ist noch sehr viel möglich. Wir sind auf einem sehr guten Weg, uns weiter zu finden und uns weiterzuentwickeln. Ich glaube man sieht, dass wir seit Monaten viele Schritte machen – manchmal sind das nur kleine, aber sie gehen immer in die richtige Richtung. Deshalb bin ich sehr gespannt, wohin die Reise noch geht. Ich traue uns in jedem Fall sehr viel zu.“

Alle Informationen zu Dallmanns Vertragsverlängerung:


Diesen Artikel teilen

Weitere news