Linda Dallmann verlängert bis 2026

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Gute Neuigkeiten für die Frauen des FC Bayern: Linda Dallmann hat ihren Vertrag bis 2026 verlängert. Die 28-jährige Spielmacherin freut sich auf die weiteren drei Jahre im Trikot des FC Bayern München: „Die letzten drei Jahre haben mir deutlich gezeigt, was mir Spaß macht und wo ich noch hinmöchte. Ich habe noch viel vor und wir als FC Bayern sind noch nicht am Ziel angekommen“, so die FCB-Spielerin mit der Trikotnummer 10.

„Spielidee und Spielwitz“

Ihre Rolle in der Mannschaft beschreibt die gebürtige Dinslakenerin so: „Ich denke, ich bin der kreative Kopf, der die Spielidee und den Spielwitz mitbringt. Ich sehe mich selbst als Teamplayer und Familienmensch. Deshalb passe ich, denke ich, auch sehr gut zum FC Bayern“, so Dallmann, die seit 2019 für den FCB aufläuft und seither in 104 Pflichtspielen bereits 40 Tore erzielte.

Rech: „Unglaublich gute Ideen auf dem Platz“

Vor allem in der aktuellen Saison läuft es für Dallmann bisher wie am Schnürchen: In 15 Partien erzielte sie elf Tore und steuerte zudem fünf Vorlagen bei. Bianca Rech, Sportliche Leitung der FC Bayern Frauen, freut die Entwicklung von Dallmann: „Linda ist ein absolut kreativer Kopf, sie hat immer unglaublich gute Ideen auf dem Platz und ist zudem sehr torgefährlich. Alexander Straus gibt ihr die nötigen Freiheiten, setzt sie variabel ein und das genießt Linda sichtlich“, sagt Rech.

Dallmann
Dallmann erzielte für den FCB in dieser Saison bereits elf Tore.

„Wichtiger Baustein in unserer Kaderplanung“

In Sachen Vertragsverlängerung waren sich Verein und Spielerin einig: „Für uns hat sich nicht die Frage gestellt, ob wir mit Linda verlängern wollen oder nicht. Linda hat besonders in der laufenden Saison gezeigt, was in ihr steckt. Sie spielt eine unglaublich starke Saison und ist ein wichtiger Faktor in der Mannschaft“, so Rech. Und weiter: „Lindas Verlängerung bis 2026 ist ein wichtiger Baustein in unserer Kaderplanung. Wir sind froh, dass wir sie so lange binden konnten.“

Linda Dallmann kam wie Lea Schüller von der SGS Essen zum FC Bayern. Auch die Stürmerin hat ihren Vertrag kürzlich bis 2026 verlängert:


Diesen Artikel teilen

Weitere news