Clubnews

Nikolauslauf bringt 2.500 € für den FC Bayern Hilfe e.V.

Increase font size Schriftgröße

Seit der Einstellung des Spielbetriebs versucht die Handballabteilung des FC Bayern München e.V. - neben den bereits etablierten Cyber-Trainings durch sportliche Aktionen für die Spielerinnen und Spieler - etwas Abwechslung in die aktuell schwierige Situation zu bringen. Angefangen über die November Challenge : "Welche Mannschaft joggt die meisten Kilometer ?" bis  über die Adventschallenge im Dezember mit der Aufforderung zu gewissen Themen per Video die eigenen Fertigkeiten zu präsentieren, entstand auch die Idee, in der Weihnachtszeit etwas Gutes zu tun. Um auch hier die sportliche Komponente mit einfließen zu lassen, entstand der Nikolauslauf.

Ziel war es, Mitglieder und Freunde der Handballabteilung dazu zu bewegen, möglichst viele Kilometer am 6.12. zu schaffen – zum Wohle des guten Zwecks. Die Begeisterung und Resonanz war riesig. Neben den Handballer*innen der Abteilung nahmen auch Partner*innen, Freunde (auch aus der Nebenabteilung des FC Bayern München) und ehemalige Aktive teil. Und nicht nur in und um München wurde fleißig gelaufen, sogar bis nach Hawaii sprach sich unsere Aktion rum und auch dort wurde für den guten Zweck geschwitzt. Ein besonderer Dank geht nach Berlin an die Mädels vom Peffersport e.V. (Danke an Alisa für die Übernahme der Laufpatenschaft) sowie auch an Dominik Klein vom Bayerischen Handballverband, die sich es sich nicht nehmen ließen dabei zu sein.

Insgesamt nahmen 95 Läufer*innen an unserem Nikolauslauf teil und schafften dabei stolze 723 Kilometer.

Um eine schöne Summe zu erhalten, wurde nicht nur pro KM gespendet, sondern auch externe Laufpatenschaften übernommen. Darüber hinaus spendeten unsere Trainer Teile ihres Gehaltes, und um die Summe abzurunden wurde dieses Jahr auch auf Weihnachtsgeschenke verzichtet und das Geld ebenfalls in den Spendentopf geworfen!  

So können wir mit Freude die Summe von 2.500,- € präsentieren, die an den FC Bayern Hilfe e.V. gehen.

Danke an allen Teilnehmer*innen, Organisatoren und Spendern, die alle für ein gelungenes Event gesorgt und somit einen Beitrag für einen guten Zweck geleistet haben.

Mia sagen Danke!

 

Weitere Informationen zum FC Bayern Hilfe e.V. stehen unter https://fcbayern.com/fcb-hilfe-ev/de