Münchener Schnellschach-Kombination

Thieß Heinemann gewinnt FC Bayern Grand Prix

Increase font size Schriftgröße

Zum Abschluss der diesjährigen Münchener Schnellschach-Kombination veranstaltete die Schachabteilung des FC Bayern München den FC Bayern Grand Prix. Das Schnellturnier, das seit der Saison 2002/2003 zu der von verschiedenen Münchner Vereinen sowie dem Bezirksverband veranstalteten Turnierserie gehört, war usprünglich für den November geplant, musste dann aber wegen massiver Terminprobleme verschoben werden.

Dass insgesamt 48 Teilnehmer den Weg ins Anton-Fingerle-Bildungszentrum fanden ist ein Zeichen dafür, dass die Terminfindung letztlich erfolgreich war und durchaus überlegt werden kann, das Turnier dauerhaft ins 1. Quartal zu verlegen.

Nach 9 spannenden Runden setzte sich schließlich Thies Heinemann vom Hamburger SK souverän mit 8 Punkten vor Alexander Dehlinger durch. Beide blieben in dem Turnier ungeschlagen, wobei Alexander Dehlinger zwei Remis mehr abgab, mit 7 Punkten aber immer noch ein absolutes Spitzenergebnis erzielte. Für den FC Bayern hielten Günter Schütz und Michael Fedorovsky auf den Plätzen 3 und 4 die Fahne hoch.

Da die Turnierserie mit dem heutigen Turnier zu Ende ging, wurden im Anschluss auch noch die Preise in den Gesamtwertungen vergeben. Zur Siegerehrung war auch Jan Englert in seiner Funktion als 1. Spielleiter des Bezirksverbandes und Mitorganisator der MSSK nach Giesing gekommen. Er überreicht den ersten Preis an Thies Heinemann, der bereits nach der offen ausgetragenen Münchner Schnellschach-Einzelmeisterschaft, die kürzlich in Ismaning stattfand, als Gesamtsieger feststand.

Aber auch die Bayern hatten noch einiges zu feiern. So belegte Michael Fedorovsky in der Gesamtwertung den 2. Platz, der ebenfalls noch mit einem stattlichen Preisgeld dotiert war. Zu den Preisträgern zählten ferner Günter Schütz und Heinz-Georg Lehnhoff, die in den Gesamtwertungen in den Kategorien DWZ<2100 bzw. DWZ<1800 ebenfalls den 2. Platz belegten. Dreimal "Silber" also für die FCB-Teilnehmer an der MSSK 2018/2019. Herzlichen Glückwunsch! (Wengler)

Endstand:

Nr. Titel Name Verein P S R N Pkt. Bh. Bh-S.
1 GM Heinemann, Thies Hamburger SK 9 7 2 0 8 53,0 429,5
2   Dehlinger, Alexander SC Garching 9 5 4 0 7 50,5 425,0
3   Schütz, Günter FC Bayern München 9 6 2 1 7 47,5 416,5
4 IM Fedorovsky, Michael FC Bayern München 9 6 1 2 6,5 55,5 428,5
5   Tauber, Manfred SC Tarrasch München 9 6 1 2 6,5 50,5 425,0
6   Urankar, Hans-Peter SC Unterhaching 9 4 4 1 6 50,5 415,0
7   von Schmädel, Clemens SC Starnberg 9 6 0 3 6 48,0 402,0
8   Dr. Richter, Thomas SC Tarrasch München 9 6 0 3 6 45,5 405,5
9   Stork, Simon SC Garching 9 5 2 2 6 39,5 381,0
10   Khrapko, Marharyta SC Roter Turm Altstadt 9 5 1 3 5,5 48,0 415,5
11   Galow, Wolfgang Paul FC Bayern München 9 4 3 2 5,5 48,0 385,5
12   Lohvinov, Petro SK München Südost 9 5 1 3 5,5 45,5 396,5
13   Walbrecht, Quirin FC Bayern München 9 4 3 2 5,5 44,0 367,5
14   Knispel, Nihat, Dr. Münchener SC 9 5 1 3 5,5 39,5 360,0
15   Kindtner, Ulrich Münchener SC 9 5 0 4 5 50,0 405,0
16   Neiß, Josef Martin SK Mering 9 3 4 2 5 46,0 403,0
17   Reinhard, Simon SC Tarrasch München 9 3 4 2 5 46,0 389,5
18   Braun, Thomas, Dr. FC Bayern München 9 5 0 4 5 46,0 387,5
19   Schmid, Max PSV Dorfen 9 5 0 4 5 45,5 390,0
20   Monninger, Moritz SC Garching 9 4 2 3 5 44,5 393,5
21   Stocker, Rupert SC Gröbenzell 9 5 0 4 5 44,5 390,5
22   Müller, Lukas MSA Zugzwang 9 4 2 3 5 38,5 369,0
23   Zinndorf, Uwe TSV Solln 9 4 1 4 4,5 42,0 375,0
24   Paul, Franz Xaver SF Deisenhofen 9 4 1 4 4,5 40,0 371,5
25   Bilandzic, Ante FC Bayern München 9 3 3 3 4,5 39,5 355,5
26   Lipinsky, Markus SC Tarrasch München 9 3 3 3 4,5 38,5 365,0
27   Özden, Kadir MSA Zugzwang 9 4 1 4 4,5 38,0 349,5
28   Meiwald, Gerhard FC Bayern München 9 4 1 4 4,5 33,5 342,0
29   Daurer, Walter SC Tarrasch München 9 4 0 5 4 39,0 353,0
30   Titz, Markus SG Schwabing München 9 4 0 5 4 38,5 364,0
31   Lehnhoff, Heinz Georg FC Bayern München 9 4 0 5 4 38,0 343,0
32   Butenandt, Svenja FC Bayern München 9 3 2 4 4 37,0 358,5
33   Cabrera, Elmo SC Tarrasch München 9 4 0 5 4 36,0 330,5
34   Chilachava,  David Vereinslos 9 4 0 5 4 35,0 347,0
35   Apelt, Andreas SV Höhenkirchen 9 4 0 5 4 31,5 327,0
36   Bartsch, Winfried MSA Zugzwang 9 3 1 5 3,5 41,5 333,0
37   Parsch, Christian SC Roter Turm Altstadt 9 3 1 5 3,5 38,0 339,0
38   Dolezal, Hans-Peter FC Bayern München 9 2 3 4 3,5 36,0 339,0
39   Dr. Diserens,  Philippe Vereinslos 9 3 1 5 3,5 26,5 299,5
40   Gugenberger, Uwe PSV Dorfen 9 3 0 6 3 40,0 354,5
41   Reinl, Anton SK Gräfelfing 9 3 0 6 3 40,0 337,5
42   Klein, Reinhard Münchener SC 9 3 0 6 3 39,0 340,5
43   Nehl,  Jonas SF Dachau 9 3 0 6 3 24,0 319,5
44   Heinisch, Niklas SF Dachau 9 2 1 6 2,5 31,5 306,5
45   Bumm, Benedikt FC Bayern München 9 2 0 7 2 29,5 306,5
46   Bratrich, Tobias SF Dachau 9 2 0 7 2 29,5 293,5
47   Humbert, Arthur SC Tarrasch München 9 2 0 7 2 26,0 286,0
48   von Graffenried,  Andreas Vereinslos 9 0 0 9 0 29,5 278,5