1. Bundesliga 2021/2022 - Runde 15

Versöhnlicher Abschluss in Bremen mit 5-3 Sieg gegen Kiel

Increase font size Schriftgröße

Ende gut, alles gut. So in etwa könnte man den letzten Auftritt der Mannschaft des FC Bayern in der zu Ende gehenden Saison der Schachbundesliga beschreiben. Nachdem die bisherigen vier Kämpfe im Rahmen der zentralen Veranstaltung in Bremen allesamt knapp verloren gingen und insbesondere nach der gestrigen Doppelrunde auch einige Verschleißerscheinungen nicht zu übersehen waren, pfiff die Mannschaft in „Rot“ quasi auf dem letzten Loch. Die Erwartungen vor der Schussrunde waren dementsprechend nicht allzu hoch.

Doch ausgerechnet in dieser Situation bewies die Mannschaft erneut, dass sie jederzeit mithalten kann. Ausdruck dessen sind drei überzeugende Partiegewinne von Oliver Kurmann, Alexander Zajogin und Peter Meister, sowie einige weitere Partien, in denen vielleicht noch mehr als eine Punkteteilung möglich gewesen wäre. Demgegenüber musste lediglich Michael Fedorovsky über eine Niederlage quittieren, so dass am Ende ein 5-3 Erfolg zu Buche stand, mit dem die Mannschaft letztlich ein ausgeglichenes Punktekonto von 15-15 aufweist und in der Endtabelle auf dem 10. Platz landete.

Damit konnte das vor der Endrunde in Bremen erklärte Ziel, nämlich eine nochmalige Verbesserung des Ergebnisses der „Saison 19/21“ zwar nicht ganz erreicht werden, dennoch kann die Mannschaft mit dem Saisonverlauf insgesamt sehr zufrieden sein. Das primäre Saisonziel – der Klassenerhalt – wurde frühzeitig erreicht, wobei auch in dieser Saison die eine oder andere Überraschung gegen höher eingeschätzte Mannschaften gelang. Ohne Zweifel möchte die Mannschaft daran in der kommenden Saison anschließen. Hoffentlich dann wieder unter Bedingungen, die nicht mehr ganz so stark von der Corona-Pandemie gekennzeichnet sind, wie dies in der abgelaufenen Saison noch der Fall war.

Glückwunsch an dieser Stelle an den alten und neuen Deutschen Meister OSG Baden-Baden, sowie die weiteren Medaillengewinner aus Viernheim und Solingen! (Wengler)

Mannschaftsaufstellungen und Einzelergebnisse:

Brett Nr. FC Bayern 5 3 SK D. T. Kiel Nr.
1 1 Huschenbeth 0,5 0,5 Niemann 4
2 5 Bogner 0,5 0,5 Khenkin 7
3 12 Kurmann 1 0 Bjerre 8
4 14 Zajogin 1 0 Gavrilescu 11
5 15 Fedorovsky 0 1 Meshkovs 12
6 16 Ribli 0,5 0,5 Teclaf 13
7 18 Meister 1 0 Parvanyan 16
8 20 Rafiee 0,5 0,5 Barseghyan 17