D-Klasse 2021/2022 - Runde 5

10. Mannschaft gewinnt Spitzenspiel gegen den SC Vaterstetten-Grasbrunn

Increase font size Schriftgröße

Die 10. Mannschaft bleibt auf dem "Platz an der Sonne" in der D-Klasse. Zum heutigen Heimspiel empfing die Mannschaft von Mannschaftführer Jonas Keinholz die 1. Mannschaft des SC Vaterstetten-Grasbrunn, die nominell sicher als Favoriten galt. Allerdings mussten die Gäste zwei der insgesamt sechs Bretter freilassen, so dass es gleich zu Anfang 2-0 hieß. Als dann auch Johannes Dieterich seine Partie gewann, war zumindest schon ein Mannschaftspunkt sicher. Am 6. Brett verkürzte die Mannschaft aus dem Münchener Osten dann zwar auf 1-3, allerdings stand Ulrich Rogun zu diesem Zeitpunkt bereits deutlich besser und gewann seine Partie schließlich, ohne noch einmal etwas anbrennen zu lassen. Damit war der Kampf entschieden, so dass das Ergebnis am Spitzenbrett nicht mehr ins Gewicht fiehl.

In der Tabelle bleibt die 10. Mannschaft damit verlustpunktfrei an der Spitze und hat nunmehr gute Aussichten, den Aufsieg in die C-Klasse zu schaffen. (Wengler)

Mannschaftsaufstellungen und Einzelergebnisse:

Brett Nr. FC Bayern 10 4 2 SC Vaterstetten-G. Nr.
1 2 Keinholz 0 1 Heimbächer 3
2 3 Klaß + - Lerchl, C. 4
3 6 Hellmann + - Lerchl, H. 5
4 10 Dieterich 1 0 Mühlhaus 6
5 14 Rogun 1 0 Lisch 12
6 17 Petrovic 0 1 Heimbächer 13