Regionalliga Süd-West 2018/2019 - Runde 9

Show-down in der Regionalliga

Increase font size Schriftgröße

Am 07.04 stand der entscheidende Kampf um den Aufstieg in der Regionalliga Süd-West zwischen MSA Zugzwang 2 und unserer 3. Mannschaft an. Allerdings hätte für unsere 3. Mannschaft nur ein hoher Sieg den Aufstieg möglich gemacht. Es kam allerdings anders, was sicher auch kein Zufall war, denn die Mannschaft von MSA Zugzwang 2 war bereits Tabellenführer.

Remisen von Dr. Christian Braun und Dr. Thomas Braun waren zunächst noch erste Warnzeichen, dann gingen die Partien von Daniel Ciaffone, Max Leitner und Stephan Loss verloren. Carolin Dirmeier hielt sich lange gegen einen auch nominell deutlich stärkeren Gegner, bevor sie hier der überlegenen Spielführung des Gegners ihren Tribut zollen musste.

Colin Kramer konnte mit einem Sieg den „Ehrentreffer“ erzielen, unser Spitzenbrett , Dr.  Johannes Zwanzger, kämpfte in einer sehr schwierigen, wenn nicht sogar objektiv verlorenen Stellung bis zum Schluss und konnte immerhin noch ein Unentschieden erzielen.

Damit war die deutliche Niederlage mit 2,5 zu 5,5 Punkten perfekt, am Ende der Saison blieb der 3. Platz, immerhin noch auf dem „Stockerl“, wie die Östereicher sagen.

Auch wenn die Leistung einzelner Spieler über die ganze Saison hier nicht extra hervorgehoben werden soll, die Leistung von Dr. Johannes Zwanzger am Spitzenbrett ist mit 6,5 Punkten aus 9 Partien  bemerkenswert und verdient höchste Anerkennung. Natürlich kein Zufall, denn neben seinem hohen Schachverständnis zeichnet sich seine Spielweise stets durch höchsten Einsatz und Konzentration aus.

Die nächste Saison kann kommen, die 3. Mannschaft wird nicht lockerlassen und ihre Chancen suchen. (Braun) 

Mannschaftsaufstellungen und Einzelergebnisse:

Brett Nr. MSA Zugzwang 2 5,5 2,5 FC Bayern 3 Nr.
1 2 Heigermoser 0,5 0,5 Dr. Zwanzger 1
2 3 Motl 1 0 Ciaffone 3
3 4 Dirr 1 0 Leitner 5
4 5 Brychcy 0,5 0,5 Dr. Braun, Ch. 7
5 6 Müller 0,5 0,5 Dr. Braun, Th. 8
6 7 Kuhn 1 0 Loos 10
7 9 Krulich 1 0 Dirmeier 11
8 11 Lerch 0 1 Kramer 15