A-Klasse 2019/2020 - Gruppe 1 - Runde 5

6. Mannschaft knapp am Mannschaftspunkt vorbei: 3½:4½

Increase font size Schriftgröße

Eine ärgerliche knappe Niederlage musste die 6. Mannschaft auswärts beim SV Höhenkirchen-Siegertsbrunn einstecken. Alle Partien waren heftig umkämpft. Es gab nur ein Remis das Heinz-Georg Lehnhoff zu verbuchen hatte. Aber den 3 Siegen (Ante Bilandzic, Herbert Kurt, Hans-Peter Dolezal) standen 4 Niederlagen gegenüber, was eine zu viel war.

Hervorzuheben ist die taktisch anspruchsvolle Partie von Herbert Kurt (Foto), der mit einer Läufergabel (auf König und Dame) punkten konnte.

Diesmal war die Schachgöttin Caissa nicht auf unserer Seite. Die kommenden Wettkämpfe werden nicht einfacher. Die 6. Mannschaft steht vor schwierigen Aufgaben.

(Hans-Peter Dolezal)                                             

 

Mannschaftsaufstellungen und Einzelergebnisse:

Brett Nr. SV Höhenkirchen              4,5 3,5 FC Bayern 6 Nr.
1 1 Dr. Dannenberger 0 1 Bilandzic 1
2 2 Ehmer 1 0 Finsterer 2
3 3 Lamprecht 0,5 0,5 Lehnhoff 4
4 5 Hien, D. 1 0 Oddey 6
5 6 Hien, B. 0 1 Kurt 7
6 7 Wohlleben 0 1 Dolezal 8
7 8 Apelt 1 0 Riedelsheimer 9
8 9 Schindler 1 0 Häuser 10