Deutsche Schach-Online-Liga 2021 - Runde 7

FC Bayern 3 gewinnt ebenfalls

Increase font size Schriftgröße

Die 3. Mannschaft des FC Bayern München hat sich in der 8. Liga als Sieger der Gruppe D für das Viertelfinale qualifiziert. In der 7. und letzten Runde legten die Bayern am Dienstag, den 23.3. mit einen knappen Sieg gegen die SG Löhne vor und waren damit wieder Tabellenführer. Am Freitag den 26.3. beobachteten die Spieler im Internet den Wettkampf des direkten Konkurenz-Kandidaten um den ersten Platz, den SV Unna II im Wettkampf gegen den SF Freiberg. Mit einem 3:1-Sieg oder höher wären die Schachfreunde aus Unna Gruppensieger geworden. Doch es reichte nur zu einem 2:2 Unentschieden.

Das heißt für den FC Bayern 3: Gruppensieg und Viertelfinale in den Play-Offs. Der jeweilige Meister einer Liga wird im k.o.-System in den Play-Offs ermittelt und erhält bei einer etwaigen Neuauflage der DSOL das Recht, eine Liga höher zu spielen, als es seiner Setzlistenposition entspricht.

Die Tabelle: 8. DSOL-Liga, Gruppe D

Die Mannschaft: DSOL - Mannschaft (schachbund.de)

Es geht nun weiter am Dienstag, 13. April um 19:30 Uhr gegen den Zweitplazierten der Gruppe C: Hamburger SK 7