Bezirksliga 2021/2022 - Runde 1

4. Mannschaft startet souverän in Bezirksligasaison

Increase font size Schriftgröße

Mit einem hohen und jederzeit ungefährdeten 6-2 bei der 2. Mannschaft des SC Haar startete die 4. Mannschaft in die neue Saison in der Bezirksliga.

Dabei stand der Spieltag insgesamt angesichts der sich gerade wieder verschärfenden Corona-Situation unter keinem guten Stern. Viele Mannschaften - so auch unsere "Vierte" - hatten erhebliche Besetzungsprobleme. Auch die Bezirksliga-Mannschaft des FC Bayern konnte ihr 8. Brett erst am Vortag noch endgültig füllen.

Vom Spielverlauf her hatte die Mannschaft kaum Probleme. Als erster konnte Mannschaftsführer Thomas Lengfeld seine Partie gewinnen und nach dem vollen Punkt von Mark Ruppenthal stand es zeitig 2-0. Nach dem Remis von Gerhard Riewe stellten dann Andriy Manucharyan und Abbas Farhat, der am 8. Brett kurzfristig eingesprungen war, aus komplizierten Stellungen heraus mit zwei weiteren ganzen Zählern den Mannschaftssieg sicher. Florian Charaus, der in diesem Jahr neu zum FC Bayern in die 4. Mannschaft gekommen ist, erhöhte schließlich auf 5,5-0,5. Damit störte es nicht mehr, dass die schwache Partie an Brett 3 verloren ging und an Brett 1 am Ende "nur" ein Remis heraussprang.

In der nächsten Runde kommt es nun gleich zu einem "Spitzenspiel" Erster gegen Zweiter, da die 2. Mannschaft des SK Tarrasch am ersten Spieltag den zweithöchsten Sieg einfuhr. (Wengler)

Mannschaftsaufstellungen und Einzelergebnisse:

Brett Nr. SC Haar 2 2 6 FC Bayern 4 Nr.
1 1 Heer ½ ½ Schütte 2
2 5 Kania 0 1 Manucharyan 4
3 6 Held 1 0 Wengler 5
4 8 Schmidt ½ ½ Riewe 6
5 12 Henning 0 1 Charaus 8
6 14 Illing 0 1 Ruppenthal 12
7 16 Stangl 0 1 Lengfeld 13
8 19 Neper 0 1 Farhat 15