B-Klasse 2021/2022 - Gruppe 1 - Runde 6

8. Mannschaft erst klar, dann knapp gegen SK Markt Schwaben

Increase font size Schriftgröße

Ohne größere Probleme schien sich heute die 8. Mannschaft die beiden Punkte im Heimspiel gegen den SK Markt Schwaben zu sichern. Die Gäste traten wegen eines krankheitsbedingten Ausfalls nur mit sieben Spielern an. Nach den zwei schnellen weiteren Punkten an den Brettern 7 (Dominik Denkscherz) und 8 (Martin Podlesek) sowie dem Remis von Brigitte Dost-Tauschl stand es sehr zeitig 3,5-0,5, womit natürlich eine gewisse Vorentscheidung bereits gefallen war.

So dachte man. Doch dann wurde es zäher und zäher und die Chancen der Gäste immer besser. Während Moritz Napiontek und Thomas Lengfeld mehr und mehr in Nachteil gerieten, war es Iwan Dietz an Brett 1, der eine spannende Partie spielte und sich letztlich durchsetzen konnte. Damit war der Mannschaftskampf gewonnen, selbst wenn am Ende nur ein einziger Punkt Vorsprung blieb. In der Tabelle spielt die 8. Mannschaft weiter oben mit und hat momentan sogar die Führung inne. Also weiter alles möglich (Wengler)

Mannschaftsaufstellungen und Einzelergebnisse:

Brett Nr. FC Bayern 8 4,5 3,5 SK Markt Schwaben Nr.
1 3 Dietz 1 0 Dr. Klocke 1
2 5 Stein 0 1 Lachenmaier 3
3 6 Marinkovic + - Gerstenberg 4
4 7 Napiontek 0 1 Rothneiger 7
5 8 Dost-Tauschl 0,5 0,5 Dreisch 8
6 9 Lengfeld 0 1 Kast 9
7 12 Denkscherz 1 0 Klocke 12
8 14 Podlesek 1 0 Herrmann 19