C-Klasse 2022/2023 - Runde 1

Neunte gewinnt "Derby" gegen Zehnte

Increase font size Schriftgröße

Zum erstem Mal in der Geschichte der MMM haben heute zwei Mannschaften des FC Bayern München gegeneinander gespielt. Diese seltene Konstallation ergab sich im Ergebnis des letztjährigen Aufstiegs der 10. Mannschaft in die C-Klasse, in der es in dieser Saison nur eine Staffel gibt, so dass sich ein Aufeinandertreffen der 9. und der 10. Mannschaft bei der Erstellung des Spielplans nicht vermeiden ließ.

So gab es also am heutigen Abend jede Menge "Rot" zu sehen im Anton-Fingerle-Bildungszentrum. Naturgemäß leicht zu favorisieren war die 9. Mannschaft, die sich letztlich auch mit 4-2 behaupten konnte, wobei sich an einigen Brettern jedoch äußerst spannende Partien entwickelten, die teilweise auch leicht hätten anders ausgehen können. Insgesamt aber ein verdientes Ergebnis an diesem besonderen Abend im Anton-Fingerle-Bildungszentrum.

Für beide Mannschaften geht es jetzt im Dezember zunächst mit Auswärtskämpfen weiter. Dabei warten mit der 2. Mannschaft der Schach-Union München bzw. dem SV Weiß-Blau Allianz jeweils anspruchsvolle Aufgaben auf die Bayern-Mannschaften. (Wengler)

Titelfoto:
Anwar Ahmed (rechts), der eigentlichlich zu den Stammkräften der 10. Mannschaft gehört, half heute in der 9. Mannschaft aus und sorgte für das schnelle 1-0 im "Vereins-Derby".

Mannschaftsaufstellungen und Einzelergebnisse:

Brett Nr. FC Bayern 10 2 4 FC Bayern 9 Nr.
1 1 Leicher 0,5 0,5 Matzka 2
2 2 Keinholz 1 0 Bumm 3
3 3 Dieterich 0,5 0,5 Buchmann 5
4 4 Hellmann 0 1 Ahmed 8
5 6 Rogun 0 1 Petrovic 11
6 10 Krüger 0 1 Xie 16