C-Klasse 2022/2023 - Runde 3

9. Mannschaft hat Probleme und punktet trotzdem

Increase font size Schriftgröße

Mit nur vier Spielern konnte die 9. Mannschaft heute bei ihrem Auswärtsspiel bei der 2. Mannschaft der Schach-Union München antreten. Das hinderte die Mannschaft aber letztlich nicht daran, den Gastgebern einen bemerkenswerten Fight zu liefern, der letztlich sogar mit zwei Mannschaftspunkten belohnt wurde. Ausschlaggebend hierfür waren die drei vollen Punktgewinne an den hinteren Brettern, die zusammen mit dem Remis von Mannschaftsführer Leander Buchmann (im Titelbild) an Brett 2 zum Mannschaftssieg reichten.

In der Tabelle steht die 9. Mannschaft damit verlustpunktfrei hinter dem SC Eching auf Platz 2. Bleibt zu hoffen, dass sich die Mannschaft nach dem Jahreswechsel personell wieder stabilisiert, dann kann aus dieser Saison noch jede Menge herauskommen! (Wengler) 

Mannschaftsaufstellungen und Einzelergebnisse:

Brett Nr. Schach-Union 2,5 3,5 FC Bayern 9 Nr.
1 3 Hila + - Bumm 3
2 4 Glaser 0,5 0,5 Buchmann 5
3 5 Schmid + - Schönberger 6
4 6 Voges 0 1 Galow 7
5 9 Rabinovych 0 1 Keck 8
6 10 Pfaffinger 0 1 Petrovic 12