1. Bundesliga 2019/2021 - Abschluß in Berlin

----------------------------------

Increase font size Schriftgröße

Die Deutsche Schachbundesliga meldet:

Die Saison, begonnen im Herbst 2019, wird im Oktober in Berlin mit einer zentralen Endrunde fertig gespielt. Vorausgesetzt, das Virus - Ihr wißt schon, welches - durchkreuzt die Pläne nicht wieder, treffen vom 13. bis zum 17. Oktober 2021 die Mannschaften der 1. Schachbundesliga aufeinander, um das Turnier abzuschließen. Gespielt werden soll im Hotel Berlin Central District. Nach aktuell gültigen Regeln dürfen sich bis zu 1000 Teilnehmer an einer Veranstaltung im großen Saal des Hotels aufhalten. 

Unter der Federführung der Schachfreunde Berlin 1903 e.V. plant die Liga ein Rahmenprogramm, das Besuchern der Endrunde die Gelegenheit geben soll, selbst an die Bretter zu gehen. Aber angesichts der gegenwärtigen Ungewissheit stehe noch nicht fest, was am Rande des fünftägigen Schachfests im Herzen der Hauptstadt angeboten wird.

Unser Team ist nach den bisher gespielten 8 Runden mit 8 Punkten auf dem 8. Platz - so viele 8er ... Irgendwas wird sich an dieser Konstellation noch ändern. Möge vor allem das Punktkonto wachsen, durch schönes und erfolgreiches Spiel und der 8. Platz am Ende der Saison - das wäre kein Fehler.